Politik & Wahlen in Langenhagen

Mit seinen über 56.000 Einwohnern ist Langenhagen eine der größten Gemeinden in der Region Hannover. 

Im Zuge der Gebiets- und Verwaltungsreform 1974 konnte die Selbstständigkeit der Stadt erhalten werden. Sie wurde mit den Gemeinden Engelbostel, Godshorn, Kaltenweide, Krähenwinkel und Schulenburg - diese als Ortsteile mit Ortschaftsverfassung - zu einer neuen Stadt zusammengeschlossen.

Im Rat der Stadt sowie in den Ortsräten der Ortschaften finden die Entscheidungsprozesse statt und werden die politschen Entscheiden getroffen.

 

Auch interessant

Information teilen? Gerne.