Rathaus & Politik

Dienstleistungen zu verschiedenen Lebensbereichen, Kinderbetreuung und Bildungsangebote, Tief- oder Hochbauarbeiten: Im Rathaus und an vielen anderen Orten in Langenhagen arbeiten mehr als 1.000 Stadtbeschäftige in den verschiedensten Lebensbereichen für die Bürgerinnen und Bürger Langenhagens.

Die Politik trifft in den verschiedenen Fachausschüssen sowie im Rat mit ihren Beschlüssen wichtige Entscheidungen für Langenhagen. Die Bandbreite der Themen, mit denen sich Langenhagens Politik in den regelmäßigen Sitzungen befasst, reicht vom Ausbau öffentlicher Verkehrsflächen über Investitionen in die städtische Infrastruktur bis hin zu Zuwendungen für Organisationen oder Vereine.

Auch interessant

Information teilen? Gerne.

Aktuelle Meldungen

Meldung vom 13. Januar 2021

Betreten des Standortübungsplatzes bis Ende Februar ohne Sondergenehmigung

Aufgrund der nach wie vor sehr hohen Nachfrage an Berechtigungsausweisen zum Betreten des Standortübungsplatzes Hannover gilt das Betretungsverbot erst ab dem 1. März 2021.

Meldung vom 12. Januar 2021

Mit Respekt! in Langenhagen - Volkshochschule engagiert sich in landesweiter Initiative

Die Volkshochschule Langenhagen ist seit September des letzten Jahres aktiv an der Initiative „MitRespekt! für Niedersachsen“ beteiligt und organisiert in den kommenden Monaten Aktionen und Veranstaltungen, um zu sensibilisieren und zu s...

Meldung vom 12. Januar 2021

Corona: Aktuelle Regeln für Trauungen

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie können bis auf Weiteres nur das Brautpaar und eine Standesbeamtin bei der Zeremonie im Rathaus anwesend sein.

Meldung vom 09. Januar 2021

aha holt die Weihnachtsbäume ab

Im Umland der Region Hannover werden die Weihachtsbäume im Januar abholt. Abholtage sind die jeweiligen Bioabfuhrtage.

Meldung vom 08. Januar 2021

Verwaltungsstellen Godshorn und Kaltenweide bis 31. Januar geschlossen

Aufgrund coronabedingter Maßnahmen müssen die Verwaltungsstellen in den Langenhagener Ortschaften Godshorn und Kaltenweide bis 31. Januar 2021 geschlossen bleiben.

Meldung vom 06. Januar 2021

Stadtverwaltung wieder per E-Mail erreichbar

Nach massiven IT Angriffen, von denen auch die Systeme eines städtischen Dienstleisters betroffen waren, ist die Stadtverwaltung seit Mittwochnachmittag wieder per E-Mail erreichbar.