Seit 24. November gilt Warnstufe 1 der neuen Corona-Verordnung

Zusammentreffen vieler Menschen in Innenräumen nur noch geimpften und genesenen Menschen gestattet.

Die Schutzmaßnahmen in der niedersächsischen Corona-Verordnung wurden noch einmal deutlich ausgeweitet und intensiviert. Seit heute, Mittwoch den 24. November, ist das Zusammentreffen vieler Menschen in Innenräumen nur noch geimpften und genesenen Menschen gestattet. Bei einer stärkeren Belastung des Gesundheitssystems benötigen diese zusätzlich einen negativen Test.

Meldung vom 24.11.2021
zurück