Langenhagen unterstützt über 80-Jährige auf dem Weg zum Impftermin

Ehrenamtliche helfen als Impf-Lotsen und transportieren Hilfsbedürftige mit dem Impf-Taxi

Bei der Organisation eines Impftermins können über 80-Jährige auf die Unterstützung von Freiwilligen zählen, die über das Seniorenservicebüro und die Freiwilligenagentur der Stadt Langenhagen koordiniert werden.

Meldung vom 02.02.2021
zurück