Langenhagen organisiert kurzfristig Impfungen für alle Kita-Mitarbeitenden

Impftermine an drei Tagen können zu Beeinträchtigungen bei der Kinderbetreuung führen

Die Stadt Langenhagen hat kurzfristig Impftermine für alle Kita-Mitarbeitenden aus den kommunalen und freien Kitas in Langenhagen organisiert. Ein mobiles Impfteam der Region Hannover wird die Impfungen vor Ort am 26. und 30. März sowie am 1. April durchführen.

Meldung vom 22.03.2021
zurück