Kopfweiden im Brinker Park erhalten Rückschnitt

Durch diese Pflegearbeiten wird vermieden, dass die Bäume einen stark kopflastigen Wuchs entwickeln und deshalb irgendwann auseinanderbrechen könnten.

Meldung vom 18.01.2021
zurück