Informationen zum gemeinsamen Impfzentrum

Konsequentes und flächendeckendes Impfen ist ein zentraler Baustein im Kampf gegen die COVID-19 Pandemie. Mit dem Aufbau von Impfzentren sollen möglichst vielen Menschen eine Impfung gegen COVID-19 ermöglicht werden. Gemeinsam mit der Region Hannover betreibt die Landeshauptstadt auf dem Messegelände Hannover ein Impfzentrum. Die ersten Impfdosen für die Region und Landeshauptstadt Hannover sind am Mittwoch, 30. Dezember 2020, eingetroffen. Seitdem haben die mobilen Teams ihre Arbeit aufgenommen. Um die Vergabe von Impfterminen und die Impfberechtigung kümmert sich das Land Niedersachsen.

Meldung vom 07.01.2021
zurück