Energiewende auf einen Blick

Langenhagen und enercity starten Klimamonitor

Was kommt rein, was geht raus? Zumindest beim Thema Stromerzeugung und -verbrauch lässt sich das jetzt ganz einfach ablesen – sogar vom heimischen Wohnzimmer aus. Möglich macht das der neue Klimamonitor des Energiedienstleisters enercity, der jetzt für die Stadt Langenhagen im Viertelstunden-Takt den vor Ort erzeugten und verbrauchten Strom abbildet.

Meldung vom 07.10.2021
zurück