Die Region Hannover informiert: Johanniter-Unfall-Hilfe verimpfte überlagerten Impfstoff – kein Gesundheitsrisiko

Gesundheitsamt der Region Hannover kontaktiert und berät Betroffene umgehend.

3094 Menschen haben von Impfteams der Johanniter-Unfall-Hilfe an Impf-Standorten der Region Hannover Moderna-Impfstoff erhalten, der länger gelagert war als von der europäischen Zulassungsagentur EMA empfohlen. Dabei handelt es sich ausschließlich um eine bestimmte Charge.

Meldung vom 13.01.2022
zurück