Politik & Wahlen in Langenhagen

Mit seinen über 56.000 Einwohnern ist Langenhagen eine der größten Gemeinden in der Region Hannover. 

Im Zuge der Gebiets- und Verwaltungsreform 1974 konnte die Selbstständigkeit der Stadt erhalten werden. Sie wurde mit den Gemeinden Engelbostel, Godshorn, Kaltenweide, Krähenwinkel und Schulenburg - diese als Ortsteile mit Ortschaftsverfassung - zu einer neuen Stadt zusammengeschlossen.

Im Rat der Stadt sowie in den Ortsräten der Ortschaften finden die Entscheidungsprozesse statt und werden die politschen Entscheiden getroffen.

 

Auch interessant

Information teilen? Gerne.

Aktuelle Meldungen