Klima, Natur & Umwelt

Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt hat sich Langenhagen grüne Ziele gesetzt: Nachhaltig Leben, Klima und Umwelt schützen – jetzt.

Nicht nur die Zusage zur Umsetzung der Agenda 2030 beweist den festen Willen, Nachhaltigkeit zu leben. Viele kleine und große Aktionen tragen dazu bei, den ökologischen Fußabdruck der Stadt zu verbessern.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu allem, was in Langenhagen zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit passiert.

Auch interessant

Information teilen? Gerne.

Aktuelle Meldungen

Meldung vom 21. Januar 2022

Solarstammtisch Langenhagen geht in die zweite Runde

Nach einem erfolgreichen Auftakt wird der Langenhagener Austausch zur Nutzung von Solarenergie fortgesetzt. Die Klima- und Umweltschutzleitstelle lädt zum 2. Solarstammtisch am Donnerstag, 27. Januar zwischen 18 – 19:30 Uhr ein.

Meldung vom 12. Januar 2022

Langenhagen startet digitale Dialogplattform

Einfachere und komfortablere Vernetzung der wichtigen Themen Klimaschutz und Energiewende – mit diesem Ziel beteiligt sich die Stadt Langenhagen ab sofort an der digitalen Dialog- und Beteiligungsplattform „wir im klimalog.“.

Meldung vom 09. Dezember 2021

Ist es fünf nach Zwölf oder sogar schon halb Eins?

Der engagierte Klimaschützer, Naturfotograf und Expeditionsleiter Sven Achtermann besuchte am 6.12.2021 den 7. Jahrgang der Leibniz-IGS in der Sporthalle.

Meldung vom 02. Dezember 2021

Einmal diagonal über die Rieselfelder

Neue Wegverbindung ist zur Nutzung freigegeben. Mitarbeitende des städtischen Betriebshof baute an beiden, neuen Brücken tatkräftig mit.

Meldung vom 16. November 2021

Elektrisch Fahren und Laden in Langenhagen

Die Klima- und Umweltschutzleitstelle der Stadt Langenhagen lädt zur digitalen Informationsveranstaltung „Elektrisch Fahren und Laden in Langenhagen“. Am 23.11.2021 ab 18 Uhr können sich Interessierte in der Onlineveranstaltung über Lang...

Meldung vom 25. Oktober 2021

Stadt erweitert Laubsammelprojekt in Bereichen mit vielen Straßenbäumen

An 14 Standorten stehen auch in diesem Herbst Abgabebehälter zur kostenlosen Laubabfuhr bereit