Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen

Die Stadt Langenhagen wurde 2015 mit zwei Gebieten in Städtebauförderprogramme des Landes Niedersachsen aufgenommen. Seither werden in den Sanierungsgebieten Wiesenau (Programmkomponente „Sozialer Zusammenhalt“) und Kernstadt Nord | Walsroder Straße (Programmkomponente „Lebendige Zentren“) städtebauliche Missstände behutsam behoben und die Quartiere unter Wahrung der gewachsenen und das Ortsbild prägender Strukturen weiterentwickelt. An den Prozessen beteiligt werden Nutzerinnen und Nutzer, Anwohnerinnen und Anwohner sowie anderen Bevölkerungsgruppen. Ihre Anregungen und Wünsche fließen in die Planungen ein.

Stadtsanierung ist erfolgreich, wenn alle Beteiligten erfolgreich zusammenarbeiten. Davon zeugen unter anderem die bereits abgeschlossenen Vorhaben. Und gemeinsam schaffen wir noch viel mehr!

Auch interessant

Information teilen? Gerne.