Straßenbau & Sanierungen

Die Stadt plant, baut und erhält Straßen, Geh- und Radwege in einem Gebiet von rund 72.000 Quadratmetern. Um dabei den Überblick zu behalten, nutzt Langenhagen ein Straßenkataster, in dem Bestand und Zustand der öffentlichen Verkehrsfläche dokumentiert ist.

Eine Aktualisierung der Datenmenge im Jahr 2018 zeigte: Knapp 50 Prozent aller Verkehrsflächen innerhalb Langenhagens sind in einem sehr guten beziehungsweise gutem Zustand. An den anderen Flächen ist die Stadt dran; dieses sind Langenhagens Tiefbauvorhaben.

Auch interessant

Information teilen? Gerne.