Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Pressemeldungen - 2020

Unterricht an der Musikschule und der VHS-Langenhagen ab Montag, 16. März eingestellt  

Von der Allgemeinverfügung der Region Hannover ist auch der Unterrichtsbetrieb der Musikschule und der VHS-Langenhagen betroffen.

Um das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu verringern, ist ab Montag, 16. März bis zunächst 18. April 2020 der Unterricht an der Musikschule Langenhagen eingestellt. Die Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern werden durch direkt durch die Musikschule informiert.

Die Geschäftsstelle der Musikschule im Walderseehaus (Walsroder Straße 91b) ist besetzt. Die Mitarbeiter sind nach telefonischer Terminvereinbarung am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr unter (0511) 7307-9941 oder per E-Mail an musikschule@langenhagen.de erreichbar.
 

Der Kursunterricht der VHS-Langenhagen fällt ebenfalls ab Montag, den 16. März bis zum 18. April 2020 aus. Geplante Veranstaltungen sind abgesagt.

Die VHS-Geschäftsstelle im Eichenpark, Stadtparkallee 35 ist telefonisch erreichbar. Bei Fragen zu Terminvereinbarungen und zum allgemeinen Kurs- und Veranstaltungsangebot unter (0511) 7307-9710 und bei Fragen zu Integrationskursen unter (0511) 7307-9708. Die Geschäftsstelle im VHS-Treffpunkt, Konrad-Adenauer-Str. 17 ist geschlossen.

 

Langenhagen, 14.03.2020

 

 

 

 

Zurück