Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Pressemeldungen - 2020

Es geht wieder los im Haus der Jugend in Langenhagen! 

Ab Montag, 15. Juni starten die Gruppen wieder im Haus der Jugend

Nachdem die städtischen Jugendtreffs in Godshorn, Kaltenweide und Wiesenau bereits ihre Türen wieder geöffnet haben, starten in der kommenden Woche ebenfalls die Gruppen im Haus der Jugend am Langenforther Platz.

„Wir freuen uns schon auf die Kids und auf die gemeinsame Zeit in den Gruppen“, strahlt Inga Brandes. „Ob kleine Künstler, Medien-Kids, Mädchencafé oder eine der anderen Gruppen, die Vorbereitungen für ein tolles Programm, laufen derzeit auf Hochtouren. “

Alle Angebote finden unter besonderen Hygienemaßnahmen statt, die von der Abteilung auf Grundlage der aktuellen niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen und der Empfehlung des Fachbereichs Jugend der Region Hannover erarbeitet wurden. „Wichtig ist, dass zurzeit auch keine neuen Kinder in die Gruppen aufgenommen werden können“, so Thorben Noß, Leiter der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur. „Doch können sich interessierte Kinder gerne auf der Warteliste unter der Rufnummer
0511 7307-9950 oder per Mail an KiJu@langenhagen.de.eintragen lassen.“

Genauere Informationen zu den Aktionen sowie die Angebote im Detail finden Kinder, Jugendliche und Interessierte auf der Homepage unter www.kiju-langenhagen.de. 
  

Vorabankündigung:

Auch in diesem Jahr wird es Angebote in den Sommerferien von der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur geben. Diese werden voraussichtlich in der 26. Kalenderwoche online veröffentlicht.

 

 

Langenhagen, 12.06.2020

 

Zurück