Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Pressemeldungen - 2018

Die Walsroder Straße: Die alte Mitte neu entdecken!  

Geschäftsstraßenmanagement und Stadt Langenhagen laden zum Rück- und Ausblick ein

Entlang der Walsroder Straße gibt es einiges zu entdecken – darin sind sich viele Händler, Dienstleister und Eigentümer im Sanierungsgebiet „Kernstadt Nord / Walsroder Straße“ einig. Damit sich auch andere von der dortigen Vielfältigkeit überzeugen können, laden Geschäftsstraßenmanagement und Stadt Langenhagen anlässlich des bundesweiten „Tag der Städtebauförderung“ zur Veranstaltung „Alte Mitte – neu entdecken“ ein. Am Sonnabend, 5. Mai 2018, werden von 11.00 bis 14.00 Uhr auf dem Platz Walsroder Straße, Ecke Niedersachsenstraße verschiedene Aus- und Rückblicke geboten.

  • Rückblickend erinnern Fototafeln an das ursprüngliche Dorfzentrum Langenhagens. Alte Bilder der „Wiege Langenhagens“ sind willkommen, um die Tafeln eventuell ergänzen zu können.
  • Ein Foto-Such-Quizz eröffnet Möglichkeiten, über gestern, heute und morgen ins Gespräch zu kommen.
  • Ausblickend wird ein Ergebnis der Arbeitsgruppe „AG Perspektive“ vorgestellt – eine Bild-Text-Marke für die Aktiven rund um die alte Mitte.

„Alte Mitte – neu entdecken“ ist eine Veranstaltung im Rahmen des Tages der Städtebauförderung. Der Bund, das Land Niedersachsen und die Stadt Langenhagen unterstützen mit Mitteln der Städtebauförderung die Aufwertung im Sanierungsgebiet Kernstadt Nord / Walsroder Straße. „Alte Mitte – neu entdecken“ wird von der Stadt Langenhagen, dem Geschäftsstraßenmanagement und der Kultur-Stiftung Langenhagen in Kooperation durchgeführt.

 

 

Zurück