Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Pressemeldungen - 2018

Baumpflegemaßnahmen und Baumfällungen im Stadtpark und im Brinker Park  

Im Stadtpark sowie im Brinker Park wird die Stadt Langenhagen demnächst mehrere Bäume beschneiden oder fällen lassen. Bei ihnen ist die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben, wie die jüngsten Baumkontrollen beziehungsweise Baumgutachten ergeben haben.

Im Stadtpark müssen unter anderem in der Buchenallee zwei Bäume gefällt und ein weiterer stark eingekürzt werden. Grund dafür sind starke Morschungen im Stamm beziehungsweise im Kronenbereich. Die Arbeiten sind für die 7. Kalenderwoche geplant.

Im Brinker Park müssen unter anderem im nordwestlichen Teil der Anlage mehrere bruchgefährdete Weiden eingekürzt werden. Dort waren bei den jüngsten Stürmen einige Bäume umgestürzt oder Äste ausgebrochen. Voraussichtlich in der 8. Kalenderwoche werden die Weiden bis auf etwa 2 bis 3 Meter abgesetzt. So bilden sich aus den verbliebenen Stämmen sogenannte Kopfweiden. Alte Kopfweiden stellen aufgrund ihrer zahlreichen Höhlungen und der Holzstruktur einen wertvollen Lebensraum für eine Vielzahl wildlebender Tiere dar.

In beiden Grünanlagen sind Nachpflanzungen geplant.

 

 

Zurück