Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Pressemeldungen - 2016

Silbersee-Rundweg ist in etwa drei Wochen wieder komplett

Beauftragte Firma beginnt am Montag mit den Arbeiten im süd-östlichen Bereich

Wiederherstellung der Wegebeziehung, Anlage eines Sandstrandes und einer Liegewiese – endlich stimmen die Wetterverhältnisse, damit die von der Stadt beauftragte Firma mit ihrer Arbeit beginnen kann. Im süd-östlichen Bereich wird sie ab Montag, 13. Juni, die in dem Jahr 2015 auf Kampfmittel sowie deren Reste sondierte Fläche (ehemaliger Sprengplatz) für die öffentliche Nutzung herrichten. Die Arbeiten dauern etwa drei Wochen; abhängig von den Witterungsverhältnissen. Die Stadt Langenhagen investiert dafür knapp 45.000 Euro und wertet einhergehend damit auch jenen Bereich auf, der seit 1995 durch Zäune für die Öffentlichkeit abgesperrt war.

Um abschließend die Einschränkungen für die Besucher und Nutzer des Naherholungsgebietes möglichst gering zu halten, wird der fehlende Bereich des Rundweges in Abschnitten hergestellt. Die Besucher und Nutzer können so an der Baustelle herumgeführt werden. Zeitgleich wird die Fläche plan gemacht, am neu angelegten Stand hochwertiger Sand eingebracht und auf der neugeschaffenen Liegewiese Rasen ausgesät. Strand und Liegewiese können voraussichtlich ab Ende Juni genutzt werden.

 

 

Zurück