Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Pressemeldungen 2016

Ausbau Süntelweg: Anregungen zu den Planungen können ab sofort gegeben werden

Die Stadt Langenhagen plant den Ausbau des Süntelwegs. Aufgrund seines schlechten baulichen Zustands und der vorhandenen schmalen Gehwege soll er auf kompletter Breite saniert werden. Die derzeitige Planung ist, eine Mischverkehrsfläche einzurichten. Zudem sind wechselseitige Grünflächen vorgesehen, wodurch die Fahrbahnbreite an einigen Stellen auf das erforderliche Maß von 3,50 Meter verringert wird. Durch diese und andere verkehrsberuhigende Maßnahme soll der Durchgangsverkehr nachhaltig auf die parallel laufenden Sammelstraßen, Sollingweg und Kurt-Schuhmacher-Straße, umgeleitet werden. Wodurch sich schließlich auch die Verkehrssicherheit für Fußgänger und Radfahrer erhöhen wird. Für den Ausbau der Straße sind derzeit 320.000 Euro eingeplant. Mit den Arbeiten kann aufgrund der einzuhaltenden Vorgaben (Ausschreibung und Vergabe) wahrscheinlich im Frühjahr begonnen werden.

Ausbau-SüntelwegDie Stadtverwaltung hat für den Ausbau des Süntelwegs die Sitzungsdrucksache 2016/149 vorbereitet. Mit ihr wird sich die Politik in der nächsten Sitzung des Verkehrs- und Feuerschutzausschuss am 9. Juni beschäftigen. Die öffentliche Sitzung beginnt um 17.45 Uhr im Ratssaal des Rathauses.

Die derzeitige Planungen können nach vorheriger Absprache unter der Telefonnummer 7307-9426 bei dem zuständigen Verkehrsplaner Benjamin Stein im Rathaus eingesehen werden. Er nimmt gerne Anregungen zur Planung entgegen.

Die Unterlagen auf einen Blick:

Sitzungsdrucksache 2016/149

Lageplan - Übersichtskarte

Lageplan Süntelweg

Ausbauquerschnitte Süntelweg

 

 

 

Zurück