Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Pressemeldungen - 2016

Kaltenweider Standort für Flüchtlingsunterkunft wird vorbereitet

Am Standort der neuen Flüchtlingsunterkunft an der Pfeifengrasstraße beginnen am Donnerstag, 11. Februar, die ersten vorbereitenden Arbeiten für die Aufstellung von modulen Wohneinheiten. Nach deren Fertigstellung können dort bis zu 56 Menschen leben.

Bevor die Unterkunft auf dem 1.400 Quadratmeter großen Areal errichtet werden kann, muss dort ein Teil des Oberbodens ausgetauscht und eine Baustraße hergestellt werden.
Diese Erd- und Schotterarbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte März – abhängig von der Witterung. Danach werden im Zuge von Tiefbauarbeiten die benötigten Anschlüsse gelegt und abschließend das Fundament hergestellt.

Vorbehaltlich des Wetters der kommenden Wochen rechnet die Stadt Langenhagen mit einer Fertigstellung der Flüchtlingsunterkunft bis Juni.

 

 

Zurück