Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Pressemeldungen 2016

Sicherheitszaun am Silbersee wird am Montag umgesetzt

Im Bereich des Westufers des Silbersees wird am Montag, 8. Februar, der Sicherheitszaun umgesetzt. Die Stadt Langenhagen hatte im Dezember vergangenen Jahres damit begonnen, die Seite westlich des Sees auf mögliche Kampfmittelrückstände zu sondieren.

Bauzaunverlauf für den Bereich am Westufer des SilberseesDurch das Umsetzen des Sicherheitszaunes, mit der auch die Sperrzone vergrößert wird, gehört auch ein Teil des Rundweges dazu. Dort, wo die Zuwegung durch den neuen Verlauf des Sicherheitszaunes versperrt wird, können Radfahrer und Fußgänger anhand von Pfeilen am Zaun den geltenden Umleitungen folgen. Die Eigentümer und Nutzer der Gebäude, die sich ab Montag in der Sperrzone befinden werden, sind von der Verwaltung vorab informiert worden.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass der neue Verlauf des Sicherheitszaunes bis auf Weiteres bestehen bleibt und die Wegebeziehungen im Naherholungsgebiet aktuell eingeschränkt sind.

Der Wegeabschnitt im Bereich des ehemaligen Sprengplatzes konnte noch nicht wiederhergestellt werden. Für diese Arbeiten sowie der noch geplanten Landschaftsmodellierung bedarf es eines trockenen Untergrundes. Die Wiederherstellung wird voraussichtlich im Frühjahr erfolgen.

 

 

Zurück