Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Pressemeldungen 2016

Ideen und Hinweise einfach per App melden

Mängelmelder LinkBürgerinnen und Bürger haben in Langenhagen die Möglichkeit Ihre Ideen und Beschwerden mobil ins Rathaus zu senden.
Mit der für den Nutzer kostenlosen App "Mängelmelder" für IPhone und Android können Sie, sofern Sie ein Smartphone besitzen, Ihr Anliegen sofort durch ein Foto dokumentieren und direkt an die Stadtverwaltung melden. Per GPS wird die aktuelle Position automatisch ermittelt und Ihr Hinweis weitergeleitet. Natürlich können Sie Ihr Foto auch mit einem erläuternden Text versehen. Aus zwölf Kategorien können Sie Ihre Meldung generieren. Von der defekten Ampelanlage bis zum wilden Müll.

Nach der Freischaltung Ihrer Meldung durch die Beschwerdestelle im Rathaus, haben Sie dann die Möglichkeit sich mobil oder im Internet über die farblich gekennzeichneten Marker zu informieren. Die Marker in den Ampelfarben zeigen Ihnen zusammen mit einer Kurzmeldung den aktuellen Status Ihres Hinweises. Sobald ein Anliegen abegearbeitet wurde, erhalten Sie selbstverständlich wie gewohnt, eine persönliche Antwort per Mail.

iphone-small


Laden Sie einfach die Mängelmelder App für das iPhone oder Android herunter und melden Sie Ihre Hinweise direkt vor Ort.

iTunes Appstore

Google Play

 
Sie möchten Ihren Hinweis nicht mit dem Handy geben? Kein Problem. Mit »Mängelmelder Langenhagen« haben Sie ebenfalls jederzeit die Möglichkeit Ihren Anliegen über das Internet schnell und unbürokratisch zu melden.

Mängelmelder Langenhagen

Bitte beachten Sie, dass Sie die Meldungen im Internet bis zur Freigabe nicht sehen können und das Meldungen die Nachts oder am Wochenende gesendet werden frühestens am nächsten Werktag bearbeitet werden können. Daher benutzen Sie bitte den Mängelmelder NIE für Notfälle!!!  Bitte nutzen Sie hier die bekannten Telefonnummern von Polizei, Notdiensten und Feuerwehren. Aber auch für Anzeigen über Falschparken ist weiterhin der Fachdienst Ordnungswesen bei der Stadtverwaltung oder die Polizei zuständig - nicht der Mängelmelder!

Damit einem reibungslosen Ablauf und einer schnellen Erledigung Ihres Anliegens nichts im Wege steht, bitten wir nachstehende Hinweise zu beachten:

  • Eine detaillierte Beschreibung - insbesondere der Ortsangabe des Mangels - erleichtert die Bearbeitung durch die Verwaltung.
  • Sofern Sie eine defekte Straßenbeleuchtung gemeldet haben, wird dies dem zuständigen Energieversorger mitgeteilt. Dort werden in der Regel aus Kostengründen die Hinweise gesammelt, bevor eine Erledigung erfolgt. Eine Rückmeldung bzw. Zwischennachricht erfolgt in diesem Fall nicht.
  • Bei Online-Hinweisen:Bitte vermeiden Sie es unbedingt, im Text Ihrer Mängelmeldungen persönliche Daten anzugeben.
  • Bitte verzichten Sie daher auch auf die sonst im Schriftverkehr üblichen Grußformen, da diese bei einer Freischaltung Ihrer Meldung für alle lesbar sein würden und daher aus Datenschutzgründen die gesamte Meldung nicht veröffentlich werden kann.
  • Bitte achten Sie bei Hinweisen mit Fotos darauf, dass Persönlichkeitsrechte Dritter nicht verletzt werden.

 

 

Zurück