Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Hier finden Sie die Informationen zum neuen Personalausweis

Logo - neuer Personalausweis


 
 

Sie möchten Ihr persönliches Wunschkennzeichen?

Wunschkennzeichen

 


Stadtentwässerung - Logo

Stadtentwässerung Langenhagen

Ausführliche Informationen rund ums Wasser finden Sie hier.

 

Aktuelles zum Coronavirus

Header Coronavirus

Aktuell

Besucher der Stadtverwaltung müssen ab 16. März zuerst einen telefonischen Termin vereinbaren

13.03.2020, 00:00 Uhr

Besuch der Stadtverwaltung: Maßnahme gilt für alle Einrichtungen und bis auf weiteres

Nur mit Termin - Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen TerminBesucher der Stadtverwaltung Langenhagen müssen ab Montag, den 16. März, zuerst telefonisch einen Termin vereinbaren. Die Maßnahme gilt bis auf weiteres und für alle Einrichtungen, ob Bürgerbüro, Standesamt, Sozialamt, Jugendamt, Ordnungsamt oder vhs, um nur einige zu nennen. Die Verwaltungsstellen bleiben ab Montag geschlossen, die Mitarbeitenden unterstützen im Bürgerbüro. Termine für Kfz-Zulassungen oder andere Kfz-Angelegenheiten werden allerdings derzeit ausschließlich für Langenhagener Bürgerinnen und Bürger sowie Langenhagener Firmen angeboten.

Liste der Dienstleistungen und Telefonnummern für die Terminvereinbarung

Das Rathaus ist Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr, Freitag von 8 bis 12 geöffnet. In dieser Zeit ist der Zugang, nach Terminabsprache und Einlasskontrolle, möglich.

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger die Besuche bei der Stadtverwaltung auf das absolut notwendige Mindestmaß zu reduzieren und nur in dringenden Angelegenheiten das Rathaus und die weiteren Dienststellen der Stadtverwaltung aufzusuchen.

Kriterienkatalog für die Selbsteinschätzung, ob der Behördengang unvermeidlich ist. 

  1. Droht ein Fristablauf? Wenn ja, informieren Sie sich bei Ihrem Sachbearbeiter, ob eine Fristverlängerung möglich ist.
  2. Steht ein Ereignis (Reise, Hochzeit, Vertragsabschluss, etc.) bevor, welches eine vorherige Dienstleistung erforderlich macht? 
  3. Habe ich mich informiert, ob mein Anliegen auch online übermittelt werden kann?
  4. Kann ich telefonisch Kontakt zu meinem Sachbearbeiter herstellen?

Bitte vermeiden Sie unnötige Kontakte. Stellen Sie sich bitte die oben genannten Fragen und prüfen Sie sorgfältig, ob der Behördengang erforderlich ist.

Ziel dieser Maßnahmen ist, die Anzahl der vor Ort wartenden Menschen und das Risiko einer Virus-Übertragung für Bürgerinnen, Bürger und Mitarbeitende gleichermaßen zur reduzieren Die Telefonnummern werden auf www.langenhagen.de/coronavirus,  in den sozialen Medien, vor Ort an den Eingängen und über die Presse veröffentlicht. Die Verwaltung bittet um Verständnis, wenn es zu Wartezeiten kommen sollte und darum Angelegenheiten, die nicht dringend oder erforderlich sind, wenn möglich auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Bürgertelefon der Region zu Fragen zum Coronavirus

Für die Eindämmung und Bekämpfung der Krankheit ist das Gesundheitsamt der Region Hannover zuständig. Es hat für allgemeine Fragen zum Coronavirus ein Bürgertelefon unter der Rufnummer 0800  73 13 131 eingerichtet und stellt alle Informationen aktuell im Internet unter https://t1p.de/5h1z  (Direktlink) zur Verfügung.

 

 

 zurück