Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Pressemeldung

Während der Herbstferien werden Wege im Stadtpark erneuert

Stadtverwaltung weist auf vorübergehende Beeinträchtigungen hin

Mit Beginn der Herbstferien in der 44. Kalenderwoche sollen im Stadtpark die Wege zwischen Lenthehof und Niederrader Allee erneuert werden. Die Maßnahme ist in zwei Bauabschnitte unterteilt. Der erste befindet sich in dem Bereich von der Straße Am Schulzentrum bis zur Obstbaumallee. Dort wird die desolate wassergebundene Wegedecke ausgebaut und durch ein Betonsteinpflaster ersetzt, welches auch schon im Bereich Niederrader Alle/Lenthehof Verwendung findet. Damit wird der starken Nutzung dieses Wegeabschnitts Rechnung getragen. Während der Bautätigkeit in diesem Abschnitt wird nördlich des Weges ein Schotterprovisorium erstellt, so dass in dieser Zeit die Beeinträchtigungen für die Nutzer möglichst gering gehalten werden.

Der zweite Bauabschnitt erstreckt sich von der Obstbaumallee bis zur östlichen Begrenzung des Stadtparks an der Niederrader Allee. Dort wird die wassergebundene Deckschicht erneuert, so dass der Weg wieder in einen nutzungsgerechten Zustand versetzt wird und einwandfrei als Fußgänger oder als Radfahrer genutzt werden kann. Dieser Abschnitt ist während der Bautätigkeiten nicht nutzbar. Die Parkbesucher werden gebeten während dieser Zeit andere Wege zu benutzen.

Die Arbeiten werden voraussichtlich Anfang Dezember abgeschlossen sein. Die Baukosten belaufen sich voraussichtlich auf etwa 65.000 Euro.

 

 

Zurück