Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Pressemeldung

Stadt lässt am 9. Oktober Baum vor dem Rathaus fällen 

Arbeiten machen halbseitige Einengung der Konrad-Adenauer-Straße erforderlich.

Aus Gründen des Brandschutzes lässt die Stadt Langenhagen am Donnerstag, 9. Oktober, in der Zeit von 9.00 bis voraussichtlich 13.00 Uhr eine Platane vor dem Rathaus an der Konrad-Adenauer-Straße fällen. Der Baum steht in Nähe des nördlichen Eingangs, welcher während der Arbeiten frei zugänglich ist. Jedoch müssen einige der Parkplätze vor dem Rathaus vorübergehend gesperrt und die Konrad-Adenauer-Straße halbseitig eingeengt werden.

Da der Raum vor dem Rathaus an der Konrad-Adenauer-Straße knapp bemessen ist, wird der Baum stückweise von oben abgetragen. Der Baumstumpf wird abschließend entfernt und die Fläche hergerichtet. Eine Neupflanzung wird nicht erfolgen. 

Aus Gründen des Brandschutzes lässt die Stadt Langenhagen eine Platane vor dem Rathaus an der Konrad-Adenauer-Straße fällen. Die Arbeiten finden am Freitag, 30. Oktober, statt. An diesem Tag müssen daher einige der Parkplätze vor dem Rathaus vorübergehend gesperrt werden.

 

Zurück