Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Pressemeldung

Stadt erwirbt exponierte Fläche im Stadtzentrum

Ehemaliges Gartencenter-Grundstück eröffnet Langenhangen neue Chancen

Die Stadt Langenhagen hat am Donnerstag, 22. Mai, das Grundstück des ehemaligen Gartencenters Grünwald erworben. Die Beurkundung konnte aufgrund des Ratsbeschlusses vom 3. März 2014 erfolgen.

Der Erwerb dieser fast 3.000 Quadratmeter großen Fläche ist für die Stadt Langenhagen von großer Bedeutung. Er eröffnet ihr die Möglichkeit, den südöstlichen Rand des Zentrums baulich sowie freiraumplanerisch neu zu strukturieren und den Zentrumszugang durch Erweiterung des öffentlichen Raums zu stärken.
Die Stadtverwaltung hat daher bereits seit einigen Jahren mit dem ehemaligen Grundstückseigentümer über einen Erwerb durch die Stadt verhandelt. Sie hat die Gespräche dann nochmals intensiviert, nachdem das Gartencenter im Juni 2013 geschlossen wurde. Im Februar 2014 konnte erfreulicherweise eine Einigung erzielt werden.

Mit dem heutigen Grundstückserwerb haben Rat und Verwaltung die einmalige Chance erhalten, gemeinsam weitere neue Akzente in der Entwicklung des Langenhagener Stadtzentrums zu setzen.

 

 

Zurück