Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Pressemeldung

Verkehrslenkende Maßnahmen anlässlich des Schützenfestes 2010

In der Zeit vom 26.082010 bis 30.08.2010 findet das diesjährige Schützenfest der Schützen-Gemeinschaft Langenhagen erstmalig auf dem Parkplatz an der Schützenstraße (zwischen Bothfelder Straße und CCL) statt.

Hierfür ist es unumgänglich, den kompletten Parkplatz bereits ab dem 21.08.2010 ab 20.00 Uhr zu sperren, da die Aussteller ab diesem Zeitpunkt mit dem Aufbau beginnen. Die Ausschilderung zur Sperrung erfolgt 72 Stunden vor dem Inkrafttreten. Um den Aufbau nicht zu behindern bzw. zu gewährleisten, werden ab Montag, 08.00 Uhr, dann dort noch parkende Fahrzeuge kostenpflichtig umgesetzt.

Weiterhin sind die Längsparkplätze entlang der Schützenstraße mit Haltverboten belegt. Diese Parkplätze werden als Ausweichflächen der Aussteller benötigt.

Zudem wird die Schützenstraße (aus Richtung Bothfelder Straße) bis kurz hinter der Zufahrt auf die Spindel während des Schützenfestes aus Gründen der Verkehrssicherheit der Besucher/innen als Sackgasse ausgeschildert. Eine Durchfahrt ist während des Schützenfestes hier nicht möglich. Das Parkdeck ist aber zugänglich. Nutzer des Parkdecks können dieses entweder über die Schützenstraße in Richtung Konrad-Adenauer-Straße oder über den Walter-Raap-Weg in Richtung Walsroder Straße verlassen.

Die Zufahrt von der Konrad-Adenauer-Straße in die Schützenstraße ist bis zum Walter-Raap-Weg möglich. Danach greift die Sackgassenregelung für den Festplatz. Eine Ausfahrt kann aber (wie vom Parkdeck) über den Walter-Raap-Weg erfolgen. Eine Umfahrung des Parkplatzes ist somit auch ausgeschlossen.

Damit der Parkplatz problemlos am Samstag durch die Aussteller genutzt werden kann, bittet der Fachdienst Ordnungswesen um dringende Beachtung der Haltverbote. Es wird darum gebeten, die ebenerdigen Parkplätze auf der Nordseite des CCL oder den Parkraum auf dem Parkdeck sowie dem Parkhaus zu nutzen.



 

 

 

Zurück