Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Pressemeldung

Rund um Solar

 In welcher Straße befindet sich diese besondere Solarstromanlage?

Die Umweltschutzbeauftragte verlost 5 Solarrechner und 5 Stadtkaffeepakete unter den richtigen Meldungen zum Straßennamen der besonderen Photovoltaik-Transparentanlage, die sich bereits seit 1996 auf einem damals neu erbauten Mehrfamilienhaus befindet. Die Meldungen bitte bis zum 15. Mai 2009 an marlies.finke@langenhaggen.de senden.


Region sucht den Solarmeister 2009 

Die Stadt Langenhagen nimmt auch in diesem Jahr wieder an der Solaren Regionalliga teil und fordert alle Anlagenbesitzer auf, ihre Daten bei der Umweltschutzbeauftragten bis zum 30. September 2009 zu melden. Die Daten werden außerdem auch zur Bundessolarliga weitergeleitet.
Die solare Regionalliga in der Region Hannover geht in die sechste Runde. Die Kür der diesjährigen Solarmeister wird im Rahmen der Messe „EnergieSparTage 2009“ (13. bis 15.11.) im Hannover Congress Centrum (HCC) stattfinden.

Es gewinnt die Kommune, die die meisten Quadratmeter an Solarwärme-Anlagen meldet und Solarstromanlagen mit der höchsten Nennleistung pro Einwohner vorweist.
„Solarmeister“ und damit Titelverteidiger sind zurzeit die Städte Neustadt und Hemmingen. Neustadt ist bereits seit drei Jahren der Favorit in der Kategorie über 30.000 Einwohner, Hemmingen hat 2008 die Gehrdener übertroffen.

In Langenhagen sind derzeit 152 Thermische Solaranlagen mit einer Fläche von rund 1000 m2 und 53 Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von 300 kWp erfasst. Besonders bei den Photovoltaikanlagen gab es zum Jahresende 2008 eine Steigerung der Anlagenleistung um
25 %. Einen Überblick aller gemeldeten Solaranlagen findet sich auf der homepage der Stadt unter Umweltschutz/Rund um Solar/Solarkarte.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgefordert, ihre Solaranlage der Umweltschutzbeauftragten Marlies Finke zu melden. Die Anmeldekarten können auch bei der Klimaschutzagentur unter beratung@klimaschutzagentur.de angefordert werden.

Solarfest 17.05.2009 11-18.00 Uhr Georgstraße in Hannover

Im Rahmen des autofreien Sonntag gibt es viel Beratung rund um Solarenergie, den Solarmarkt mit vielen Firmen und ein solar betriebenes Rennen der Bobbycars!

 

 

Zurück