Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Öffentliche Bekanntmachung

Aufhebung der Beschlüsse zum Bebauungsplan Nr. 447 und 94. Änderung Flächennutzungsplan „Westlich Vinnhorster Straße“

Bauleitplanung
Die im Folgenden veröffentlichten Beschlüsse bzw. Bekanntmachungen haben nach den Bestimmungen des Baugesetzbuches (BauGB) folgende Inhalte:
Durch einen Aufhebungsbeschluss (§ 1 Abs. 8 BauGB) wird ein eingeleitetes Bauleitplanverfahren formell beendet. Der Geltungsbereich der betroffenen Bauleitplanung ergibt sich aus dem abgebildeten Planausschnitt.

Der Verwaltungsausschuss hat in seiner Sitzung am 18.11.2019 der Aufhebung des Aufstellungsbeschlusses zum

Vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 447 „Westlich Vinnhorster Straße“

sowie der Aufhebung des Aufstellungsbeschlusses zur

94. Änderung des Flächennutzungsplans „Westlich Vinnhorster Straße“

beschlossen.

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Langenhagen hatte diesen Aufstellungsbeschlüssen am 25.02.2019 zugestimmt. Mit dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 447 „Westlich Vinnhorster Straße“ und der 94. Änderung des Flächennutzungsplans „Westlich Vinnhorster Straße“ sollte der in Langenhagen ansässigen Schornsteinfegerschule ermöglicht werden, ihren Geschäfts- und Ausbildungskomplex den heutigen Anforderungen anzupassen. Mit der Entscheidung des Vorhabenträgers, die Schornsteinfegerschule in der Landeshauptstadt Hannover und nicht in Langenhagen neu zu er-richten, ist das Vorhaben im Plangebiet obsolet geworden.

Aufhebung der Beschlüsse zum Bebauungsplan Nr. 447 und 94. Änderung Flächennutzungsplan

Logo-GLL-LGNQuelle: Auszug aus den Geobasisdaten der Niedersächsischen Vermessungs- und Katasterverwaltung, © 2019 Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Niedersachsen (LGLN) - Regionaldirektion Hannover

Mit der Aufhebung der Aufstellungsbeschlüsse verbleibt es bei den Darstellungen der wirksamen 35. Änderung des Flächennutzungsplans aus dem Jahre 1993 (Wohnbau- und Grünfläche).

Hinweis: Auskünfte zu Bauleitplanungen können während der Sprechzeiten (montags bis freitags von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie donnerstags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr) in der Abteilung Stadtplanung und Geoinformation, Zimmer 342 und 347, Marktplatz 1, 30853 Langenhagen, eingeholt wer-den. Weitergehende Informationen zu diesen und zu allen laufenden Bauleitplanverfahren sind zu-dem jederzeit im Geodatenportal der Stadt Langenhagen (geodaten.langenhagen.de) unter der Rubrik Baurecht „B-Pläne im Verfahren“ und „F-Plan-Verfahren“ einsehbar.

Langenhagen, den 28.01.2020

i. V. Carsten Hettwer
Stadtbaurat



Zurück