Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Öffentliche Bekanntmachung

Planfeststellungsverfahren für Bahnsteigverlängerung für 3-Wagen-Züge auf der Stadtbahnstrecke B-Nord an der Haltestelle „Langenforther Platz“ in der Stadt Langenhagen

Der Planfeststellungsbeschluss der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr vom 06.08.2014, Az. 3331-30161-Hst. Langenforther Platz, der das o. a. Bauvorhaben betrifft, liegt mit einer Ausfertigung des festgestellten Plans (einschließlich Rechtsbehelfsbelehrung) in der Zeit vom 25.08.2014 bis einschl. 08.09.2014 bei der Stadt Langenhagen an der Information im Rathaus, Marktplatz 1, 30853 Langenhagen während der Dienststunden (montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr) zur allgemeinen Einsicht aus.

Darüber hinaus können der Planfeststellungsbeschluss und der festgestellte Plan (ungesiegelt) im o. g. Auslegungszeitraum auch auf der Internetseite der Stadt Langenhagen (www.langenhagen.de) unter der Rubrik »Bürgerservice/Stadtentwicklung & Bürgerbeteiligung« eingesehen werden.

Eine Einsichtnahme in den Planfeststellungsbeschluss und den festgestellten Plan ist während dieses Zeitraumes auch bei der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr - Dezernat 33 – Göttinger Chaussee 76 A, 30453 Hannover möglich.

Der Planfeststellungsbeschluss wurde den Beteiligten, über deren Einwendungen entschieden worden ist, zugestellt. Mit dem Ende der Auslegungsfrist gilt der Beschluss den übrigen Betroffenen gegenüber als zugestellt gem. § 74 Abs. 4 Satz 3 Verwaltungsverfahrensgesetz i. V. m. § 29 Abs. 5 Personenbeförderungsgesetz.



Zurück