Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Öffentliche Bekanntmachung

Nachtragshaushaltssatzung der Stadt Langenhagen für das Haushaltsjahr 2013

Aufgrund des § 115 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes hat der Rat der Stadt Langenhagen in der Sitzung am 17.06.2013 folgende Nachtragshaushaltssatzung beschlossen:

§ 1

Mit dem Nachtragshaushaltplan werden:

 

 die bisherigen
festgesetzten
Gesamtbeträge
 
 
 
 
 
-Euro-

 erhöht
um
 
 
 
  
 
  
 -Euro-

 vermindert
um
 
 
 
  
  
    
 
 -Euro-

 und damit der
Gesamtbetrag
des
Haushaltsplans
einschließlich
der Nachträge
festgesetzt auf
  
-Euro-

1

2

3

4

5

Ergebnishaushalt:

 

 

 

 

Ordentliche Erträge

139.781.923

2.456.051

250.000

141.987.974

Ordentliche Aufwendungen

141.301.485

2.297.551

91.500

143.507.536

Außerordentliche Erträge

0

 

 

0

Außerordentliche Aufwendungen

0

 

 

0

Finanzhaushalt:

 

 

 

 

Einzahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

137.832.776

2.314.200

250.000

139.896.976

Auszahlungen aus laufender

Verwaltungstätigkeit

128.762.153

2.297.551

91.500

130.968.204

Einzahlungen für

Investitionstätigkeit

3.085.000

0

0

3.085.000

Auszahlungen für

Investitionstätigkeit

24.054.150

4.071.500

4.071.500

24.054.150

Einzahlungen für

Finanzierungstätigkeit

0

0

0

0

Auszahlungen für

Finanzierungstätigkeit

1.859.750

0

0

1.859.750

Nachrichtlich:

 

 

 

 

Gesamtbetrag der Einzahlungen

des Finanzhaushalts

140.917.776

2.314.200

250.000

142.981.976

Gesamtbetrag der Auszahlungen

des Finanzhaushalts

154.676.053

6.369.051

4.163.000

156.882.104

 
§ 2

Kredite für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen werden nicht veranschlagt.

§ 3

Der Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen wird gegenüber der bisherigen Festsetzung in Höhe von 21.074.000 Euro um 100.000 Euro erhöht und damit auf 21.174.000 Euro neu festgesetzt.

§ 4

Der bisherige Höchstbetrag, bis zu dem Liquiditätskredite beansprucht werden dürfen, wird nicht verändert.

§ 5

Die Steuersätze (Hebesätze) werden nicht geändert.

 
Langenhagen, 19.06.2013
Fischer
Bürgermeister


Wir geben die vorstehende 1. Nachtragshaushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2013 öffentlich bekannt. Die Region Hannover hat die genehmigungspflichtigen Teile der Nachtragshaushaltssatzung am 18.07.2013 unter dem Aktenzeichen 151421 (09) genehmigt.

Der Nachtragshaushaltsplan mit seinen Anlagen liegt gem. §115 Abs. 1 i.V.m. § 114 Abs. 2 NKomVG vom 29.07.2013 bis einschließlich 06.08.2013 im Rathaus (Zimmer 229/230) während der Dienststunden zur Einsichtnahme aus.

Langenhagen, 24.07.2013
Stadt Langenhagen
Fischer
Bürgermeister 


 

Zurück