Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Banner zum Coronavirus

 

 

ANSPRECHZEITEN

3-1 Verwaltung  wirtschaftliche Hilfen und Kindertagesstätten
Mo, Mi und Fr 09.00 - 12.00 Uhr  
Do                  14.00 -  18.00 Uhr   
weitere Termine nach Vereinbarung 

3-2 Beistandschaften | Unterhaltsvorschuss  
Termine nach Vereinbarung

3-3 Allgemeiner Sozialer Dienst
Termine nach Vereinbarung
 

3-4 Kinder und Jugend
Haus der Jugend
Langenforther Platz 1

Mo – Do 09.00 - 18.00 Uhr  
Fr           09.00 - 16.00 Uhr
Jugendtreffs in den Ortsteilen örtlich angepasst

Detailansicht

Hort IGS Süd
Leitung: Frau Sturm
Angerstraße 12
30851 Langenhagen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Telefon:
0511 786 98 19

E-Mail:





Hort IGS Süd

Hort Brinker SchuleAnsprechpartnerin | Leitung:
Frau Anke Sturm

Tel.: (0511) 7 86 98 19

e-mail: hortbrinkerschule@yahoo.de


Wir sind ein städtischer Kinderhort für 36 Langenhagener Kinder im Grundschulalter. Unser Hort umfasst eine Gruppe mit 20 Hortplätzen, sowie eine Gruppe mit 16 Hortplätzen und  4 Tagesgruppenplätzen ( §32 oder 35a SGBVIII ).  

5 pädagogische Fachkräfte sorgen dafür, dass Kinder und Eltern sich bei uns wohl fühlen. Unsere Einrichtung ist zertifiziert nach dem Kieler Instrumentarium für angewandte Psychologie und Pädagogik ( IFAP )

Unsere Betreuungszeiten

Hort in der Schulzeit:  12.00 – 17.00 Uhr
Hort in den Ferien:        8.00 – 17.00 Uhr

Unser Hort ist bis auf die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr ganzjährig geöffnet.

Informationen über die Gebühren und die Benutzung des Horts der Stadt Langenhagen finden Sie in der  Satzung.

Um Ihr Kind bei uns anzumelden vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin mit uns. Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen.

Unsere Konzeption

„Kleine Kinder brauchen Wurzeln – große Kinder brauchen Flügel“  (indische Wiesheit)       

Unsere Horträume befinden sich im Hauptgebäude der Brinker Schule. Nach Unterrichtsschluss kommen die Kinder zu uns in den Hort. Hier essen wir gemeinsam Mittag, erledigen Haus- und Übungsaufgaben und bieten ein breitgefächertes Nachmittagsangebot an. So gehen wir zum Beispiel einmal pro Woche zum Schwimmen oder in
die Stadtbibliothek.  So erlernen die Kinder neben festen Tagesabläufen und Regeln, Entscheidungen selbst zu treffen und Eigenständigkeiten zu entwickeln.   

Sie möchten mehr über unsere pädagogische Arbeit und unsere Einrichtung erfahren…  in Kürze finden Sie hier unsere Konzeption.