Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

#abholenoderliefern Liste der Dienstleistungen und Services

CORONAVIRUS

FAQ - Häufig gestellte Fragen und Antworten 


Hier finden Sie Antworten auf viele Fragen, die sich durch die Einschränkungen zur Vermeidung der Ausbreitung des Virus ergeben:

Abfallentsorgung

  • Alle 21 Wertstoffhöfe der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) sind ab Dienstag, 2. Juni, wieder ohne Einschränkungen erreichbar. Weitere Infos dazu unter: www.aha-region.de 
  • Sperrmülltermine werden von aha seit dem 4. Mai wieder vergeben. (Stand 22.04.2020)

Absagen von Veranstaltungen

Allgemeinverfügungen

Ausschusssitzungen und Sitzung politischer Gremien

  • Die Sitzungen und Ausschüsse finden unter Einhaltung der Abstandsregelungen in jeweils geeigeneten Räumen statt. Weitere Informationen finden Sie im Rats- und Informationssystem.
     

Beisetzungen und Trauerfeiern

  • Beisetzungen auf den Friedhöfen und Trauerfeiern in geschlossenen Räumen sind möglich, bis auf Weiteres ist die Teilnehmerzahl jedoch beschränkt. An Trauerfeiern in den Kapellen auf dem Friedhof Godshorn und dem Friedhof Kaltenweide können bis zu 15 Personen, in der Kapelle auf dem Friedhof Grenzheide bis zu zwölf Personen teilnehmen. Hier weitere Informationen
     

Betriebsschließungen

  • Informationen auch unter Mittelstand und Gewerbe sowie unter Kurzarbeit
     

Bürgerbüro

  • Kfz-Termine werden im Moment nur für Autohäuser und private Kunden aus Langenhagen vergeben.
  • Sonstiges: Es werden Termine für dringende unaufschiebbare Angelegenheiten vergeben - Samstagstermine werden vorerst nicht mehr vergeben.
  • Siehe auch Termine in der Stadtverwaltung
     

Bürgertelefone

Dauer der Einschränkungen aufgrund des Coronavirus

  • Dazu sind derzeit keine Angaben möglich

Entschädigung bei häuslicher Quarantäne

  • s. Quarantäne

Freizeit /Öffentliches Leben

  • Dorfgemeinschaftshäuser (DGH): Derzeit keine Neuvermietungen.
  • Private Feiern: Aufgrund der aktuellen Empfehlungen raten, wir solche Termine zu verschieben.
  • Stadtbibliothek Langenhagen: seit dem 7. Mai unter Einhaltung der Hygienevorschriften wieder geöffnet. Hier finden Sie die Informationen zu den Regelungen und Öffnungszeiten.  
  • Die Badesaison an Wald- und Silbersee ist eröffnet, die Gewässer dürfen unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln wieder genutzt werden.
  • Die VHS beginnt mit der Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts ab Montag, 25. Mai ...mehr.
     

Gaststätten und Restaurant

  • Gaststätten und Restaurants sind auf Grund der Allgemeinverfügung des Landes Niedersachsen unter bestimmten Auflagen und Einhaltung der Abstandsregeln geöffnet. Dies gilt auch für die Restaurants in der Markthalle.
  • Unter #abholenoderliefern veröffentlichen wir eine Liste Langenhagener Gaststätten und Restaurants, die Abhol- oder Lieferservice bieten
     

Gesundheitsfragen

Grüngutabgabe: siehe Abfallentsorgung
  

Haus der Jugend: siehe Kinder und Jugendliche
 

Häusliche Konfliktsituationen: Hilfsangebote in Krisensituationen

Hunde – Gassi gehen

  • Im Quarantänefall Nachbarn schriftlich/telefonisch fragen, Hundesitter mieten oder Tier in Pension geben.

Kinder und Jugendliche

Kita / Horte

  • Die Stadt Langenhagen erweitert entsprechend des Stufenplans der Landesregierung am Montag, 22. Juni, das Angebot in ihren 14 Kindertagesstätten. Aufgrund der weiterhin gültigen Verhaltensregeln ist dieses jedoch nur in einem eingeschränkten Betrieb möglich. Hier finden Sie mehr Informationen.
  • Fragen hierzu bitte an kita@langenhagen.de
     

Kontaktpersonen, Umgang mit Kontaktpersonen der Kategorie K1, K2 oder K3

  • Kontaktpersonen sind Personen mit einem unten definierten Kontakt zu einem bestätigten Fall. Das Zeitintervall, in dem ein Kontakt mit der Fallperson relevant ist, variiert je nachdem, ob die Fallperson im Rahmen der SARS-CoV-2-Infektion symptomatisch wurde oder nicht.
  • Informationen des RKI unter http://www.rki.de/covid-19-kontaktpersonen mit Schaubild (PDF) unter https://t1p.de/h6t8

Kurzarbeit

Lebensmittelgeschäfte und andere Geschäfte mit Angeboten des täglichen Bedarfs

Markt auf dem Marktplatz

  • Auf den stattfindenden Wochenmärkten besteht Maskenpflicht
     

Migrantinnen und Migranten


Mittelstand und Handwerk

  • Beim niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung ist die Ansprechpartnerin unter 0511 120 55 27 zu erreichen.
     
  • Auskunft erteilt Region Hannover unter der Telefonnummer 0800 7313131 jeweils von 8 bis 18 Uhr geschaltet. Für Rückfragen bezüglich Ladenöffnungen wenden Sie sich bitte an die Mail-Adresse: veranstaltungen@region-hannover.de.
     
  • Die Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung stellt auf ihrer Website die wichtigsten aktuellen Informationen für Unternehmen bereit, die laufend aktualisiert werden
    www.wirtschaftsfoerderung-hannover.de/corona
     
  • Der Unternehmensservice hat eine Beratungseinheit gebildet, in der Kolleginnen und Kollegen die wichtigsten Fragen von Unternehmen beantworten. Diese Anfragen werden aufgrund des hohen Aufkommens derzeit ausschließlich per Mail an wirtschaftsfoerderung@region-hannover.de
     
  • Unter #abholenoderliefern veröffentlichen wir eine Liste Langenhagener Unternehmen, die Abhol- oder Lieferservice bieten, wie z.B. Gaststätten und Restaurants, Blumengeschäfte und vielen andere Ladengeschäfte

Müllentsorgung

  • s.a. Abfallentsorgung
  • Aha und Remondis halten derzeit ihren Betrieb zwecks Müllabholung aufrecht.
  • „Vor die Tür bringen“: Im Quarantänefall Nachbarn oder Bekannte um Hilfe bitten.
  • Wertstoffhöfe: siehe Abfallentsorgung
     

Musikschule

  • Die Musikschule startet am Montag, 11. Mai wieder mit dem Unterricht
  • Auch der Unterricht der Blasinstrumente ist unter Einhaltung der vorgeschriebenen Schutz- und Hygienemaßnahmen seit Mitte Juni wieder möglich.
  • Die Föhrfreizeit muss wegen der Kontaktbeschränkungen leider ausfallen. Der Termin für 2021 steht schon (23.07. - 02.08.)
  • Vorerst sind keine regulären Konzerte möglich. Deshalb ist geplant, möglichst bald Streamingkonzerte durchzuführen.
      

Quarantäne

  • Unter bestimmten Voraussetzungen, vor allem bei einer Bestätigung, aber auch schon beim Verdacht auf eine Infizierung mit Sars-CoV-2, kann das Gesundheitsamt der Region Hannover eine häusliche Quarantäne anordnen (§ 30 Infektionsschutzgesetz).
  • Bei Anordnung einer häuslichen Quarantäne ist der Verbleib zu Hause zwingend. Auch Einkäufe und selbst kurze Aktivitäten an Orten, wo sich andere Menschen aufhalten, sind zu unterlassen. Die Auflagen sind verpflichtend, eine Zuwiderhandlung hat strafrechtliche Relevanz.
  • Weitere Informationen, auch zur Entschädigung bei Verdienstausfall, siehe https://t1p.de/w5dt

Restaurants und Gaststätten

  • Restaurants, Gaststätten, Cafés und Biergärten können ab Montag, 11. Mai in Niedersachsen wieder öffnen, ohne Begrenzung der Öffnungszeiten, allerdings mit organisatorischen Einschränkungen. Hier finden Sie weitere Informationen.
  • Unter #abholenoderliefern veröffentlichen wir eine Liste Langenhagener Unternehmen, die Abhol- oder Lieferservice bieten, wie z.B. Gaststätten und Restaurants, Blumengeschäfte und vielen andere Ladengeschäfte
     

Risikopatienten

  • Die Stadt Langenhagen führt keine Liste „Risikopatient“. Betroffene mögen sich mit dem Bürgerbüro der Region Hannover in Verbindung setzen - 0800 – 73 13 131 (von 8 bis 18 Uhr geschaltet)
  • ACHTUNG: Eventuell ist hierbei die Aktion #einanderhelfen gemeint. Bitte abklären und ggf. die Kontaktdaten notieren. Meldepflichtig sind Verdachts-, Krankheits- und Todesfälle – das erfolgt über die Ärzte ans Gesundheitsamt.

Schulen

  • Der Plan zur schrittweisen Öffnung der Schulen bleibt unverändert. Hier finden Sie die Details inklusive Zeitplan
     Schulhöfe:Spielgeräte und Spielbereiche auf Schulhöfen sind ab Donnerstag, 7. Mai nicht mehr geschlossen.
     

Sitzungen und Gremien

  • Die Sitzungen und Ausschüsse finden unter Einhaltung der Abstandsregelungen in jeweils geeigeneten Räumen statt. Weitere Informationen finden Sie im Rats- und Informationssystem.
     

Sperrmüll (Aha):

  • Aha vergibt seit dem 4. Mai wieder Sperrmülltermine. 

Sporthallen

  • Die Sporthallen werden am Donnerstag, 28. Mai, für den Vereinsbetrieb geöffnet. Trainiert werden darf in allen Sportarten, bei denen sich der Mindestabstand von zwei Metern eingehalten werden kann. Sportunterricht ist weiterhin nicht gestattet.

Spielplätze

  • Seit dem 7. Mai wieder geöffnet.


 Städtische Dienstleistungen (Verwaltung)

  • Telefonische Terminvereinbarung seit 16. März – 0511 7307-0
  • Kriterienkatalog für Einschätzung „Dringlichkeit des Anliegens“:
    • 1.Droht ein Fristablauf? Beim Sachbearbeiter erkundigen, ob eine Fristverlängerung möglich ist.
    • 2.Steht ein Ereignis (Reise, Hochzeit, Vertragsabschluss, etc.) bevor, welches eine vorherige Dienstleistung erforderlich macht?
    • 3.Kann das Anliegen online übermittelt werden kann?
    • Terminvereinbarungen für Kfz-Angelegenheiten derzeit nur für Langenhagener Bürgerinnen und Bürger und Langenhagener Firmen.
  • Hinweis: www.service.langenhagen.de   
     

Stadtbibliothek Langenhagen: Die Stadtbibliothek hat unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandregelungen seit dem 7. Mai geöffnet.

Tafel Langenhagen

  • Die Langenhagener Tafel startet am Montag, 11. Mai wieder mit der Ausgabe.


Trauerfeiern und Beisetzungen

  • Trauerfeiern in geschlossenen Räumen und Beisetzungen auf den Friedhöfen sind möglich, bis auf Weiteres ist die Teilnehmerzahl jedoch beschränkt. An Trauerfeiern in den Kapellen auf dem Friedhof Godshorn und dem Friedhof Kaltenweide können bis zu 15 Personen, in der Kapelle auf dem Friedhof Grenzheide bis zu zwölf Personen teilnehmen.
  • Auf den städtischen Friedhöfen können seit dem 8. Juni bis zu 50 Personen am letzten Gang zur Grab- oder Beisetzungsstelle teilhaben. Diese maximale Teilnehmerzahl gilt auch für den Aufenthalt an der Grab- oder Beisetzungsstelle – sofern der weiterhin gebotene Abstand von mindestens 1,5 Metern eingehalten wird. Hier finden Sie weitere Informationen.


Trauungen

  • Auf Wunsch der Trauleute finden Trauungen statt – die Teilnehmerzahl ist jedoch, auf Grund der Raumgrößen gegrenzt. Wenn die Trauungen im Ratssaal stattfinden, können Trauungen unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandregeln mit insgesamt bis zu 20 Personen stattfinden. Hier finden Sie mehr Informationen zu den Trauungen.

Umzug

Unternehmen und Wirtschaft

  • Die Wirtschaftsförderung der Region Hannover informiert tagesaktuell zu Fragen der "wirtschaftlichen Hilfe für Unternehmen".

    Unter www.wirtschaftsfoerderung-hannover.de/corona oder per Mail an wirtschaftsfoerderung@region-hannover.de  werden u.a. folgende Fragen beantwortet:

    • Kurzarbeitergeld und dessen Beantragung,
    • Schutzschild der Bundesregierung für Unternehmen,
    • Kfw-Corona-Hilfen für Unternehmen,
    • Landesbürgschaften,
    • Förderprogrammen usw.
       
  • Ausnahmeregelungen für Gewerbetreibende ausschließlich durch die Region Hannover: Auskunft erteilt Region Hannover unter der Telefonnummer 0800 7313131 jeweils von 8 bis 18 Uhr geschaltet.
     
  • Für Rückfragen und Ausnahmegenehmigungen bezüglich Ladenöffnungen wenden Sie sich bitte an die Mail-Adresse: veranstaltungen@region-hannover.de.
      
  • Auskünfte zur Kurzarbeit erteilt die Agentur für Arbeit unter der Hotline 0800 455 55 20
    Mehr Informationen finden Sie hier  Informationen der Agentur für Arbeit für Arbeitnehmer undArbeitgeber
     

Veranstaltungen

Verdienstausfall bei Quarantäne

  • Wurde durch das Gesundheitsamt der Region Hannover eine Quarantäne ausgesprochen, so erhalten Arbeitnehmer und Selbstständige bzw. Freiberufler eine Entschädigung für Verdienstausfälle. Das Gesundheitsamt der Region Hannover ist für die Entschädigung von Verdienstausfällen im Zusammenhang mit einer durch das Gesundheitsamt ausgesprochenen Quarantäne (Absonderung) zuständig. Berechtigte sind hierbei Arbeitnehmer und Selbständige/ Freiberufler, gegen die direkt eine Quarantäne von der zuständigen Behörde ausgesprochen wurde. Rechtsgrundlage hierfür ist § 56 Infektionsschutzgesetz (IfSG).

    Weitere Informationen zu Verdienstausfallentschädigungen nach dem Infektionsschutzgesetz und die dazugehörigen Formulare gibt es unter www.hannover.de/coronaverdienstausfall oder unter https://t1p.de/w5dt 
     

Versorgung (Lebensmittel)

  • Lebensmittelgeschäfte sind zu den regulären Zeiten geöffnet.
  • Tafel Langenhagen startet mit der Ausgabe wieder am 11. Mai.
  • #einanderhelfen – Nachbarschaftshilfe: Abzufragen sind Vorname, vollständige Anschrift, E-Mail-Kontakt, Telefonnummer und Geburtsdatum / Wichtig: Mindestalter 18 Jahre; Hinweis auf E-Mail an einanderhelfen@langenhagen.de  / Weitere Infos hierzu gibt es hierzu auf der Seite #einanderhelfen 
    Langenhagen Hilft (Formular mit Einkaufsliste) 

VHS

Verwaltungsstellen

  • Die Verwaltungsstellen sind seit 16. März vorerst geschlossen.
     

Wasserwelt / Schwimmbad

  • Die Wasserwelt Langenhagen öffnet unter Einhaltung der Abstand- Hygienevorschriften am 1. Juli. Notwendig für den Besuch ist die Buchung eines Online-Tickets im jeweiligen Zeitfenster. Informationen und Details unter www.wasserwelt-langenhagen.de

Wertstoffhöfe

  • Alle 21 Wertstoffhöfe der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) sind ab Dienstag, 2. Juni, wieder ohne Einschränkungen erreichbar. Weitere Infos dazu unter: www.aha-region.de 
     

Wochenmärkte auf dem Marktplatz

  • Die Wochenmärkte sind wieder wie gewohnt geöffnet - allerdings besteht während der Marktzeiten (8 - 13 Uhr) Maskenpflicht.
     

Zukunftstag

  • Der landesweite Zukunftstag wird auf das kommende Jahre verschoben.
     

Mehr Informationen auch in den FAQ des Landes Niedersachsen

 

 

 

Zurück