Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Banner zum Coronavirus

 

 

  

VMZ - Verkehrs-Management-Zentrale - Niedersachsen|Region Hannvover

 

 

Üstra Logo

 

 

Logo GVH

 

 

Logo Regiobus

 

 

 

 

 

 

Baustellen und Verkehrslage in Langenhagen und der Region Hannover

Baustellen und Straßenbaumaßnahmen in Langenhagen

Hier finden Sie die akutellen Hinweise zu den Baustellen und Einschränkungen im Verkehr sowie die Angaben zu Halteverboten für Renigungsarbeiten und Straßenbauarbeiten.

  • Röntgenstraße 
    In der Röntgenstraße in der Wendeplatte auf Höhe der Hausnummer 8 wird am Montag, 13. Juli ein Autokran aufgestellt, der für die Durchführung von Dacharbeiten benötigt wird. Dazu wird die Röntgenstraße an diesem Tag auf beschriebender Höhe von 6.00 bis 18.00 Uhr voll gesperrt. 

  • Sollingweg
    An der Sollingweg werden Schmutz- und Regenwasseranschlussarbeiten vorgenommen. Dazu wird sie von Montag, 6. Juli bis Freitag, 17. Juli auf Höhe der Hausnummer 25 voll gesperrt. 

  • Kurt-Schumacher-Allee / Hindenburgstraße
    An der Kurt-Schumacher-Allee wird ein weiteres Gebäude ans Nahwärmenetz angeschlossen. Der Anschluss wird voraussichtlich ab Montag, 18. Mai, hergestellt. Die Arbeiten sollen bis Anfang September dauern. Die Trasse verläuft von der Hindenburgstraße, ab Höhe der Friedrich-Ebert-Schule, über die Kurt-dSchumacher-Allee bis Höhe der Hausnummern 43 / 45 ...mehr.

  • Emil-von-Behring- und Robert-Koch-Straße
    Die Emil-von-Behring-Straße und die Robert-Koch-Straße erhalten auf der nördlichen Seite neue Gehweg-Abschnitte. Die mit den Arbeiten beauftragte Fachfirma will am Donnerstag, 7. Mai, mit den Arbeiten zu beginnen. Sie sollen nach zehn Wochen, Mitte Juli abgeschlossen sein ...mehr.
      
  • Theodor-Heuss-Straße
    In der Theodor-Heuss-Straße gilt zwischen Reuterdamm und Robert-Koch-Straße bis voraussichtlich Ende Juni eine Einbahnstraßen-Regelung. Der Abschnitt kann einzig in südlicher Richtung, das heißt vom Reuterdamm kommend, zur Bothfelder Straße hin befahren werden. Grund: Die Stadt erneuert beziehungsweise saniert in der Theodor-Heuss-Straße die Fahrbahnrinnen ...mehr.

  • Brinker Straße
    In der Brinker Straße lässt enercity zwischen Ortseingang Godshorn und Harkenkamp die Trinkwasserleitung erneuern. In Vorbereitung dazu wird, ab Montag, 11. Mai, an verschiedenen Stellen die Fahrbahn aufgraben. Eine Teilsperrung ist dafür nicht erforderlich; der Verkehr kann den Baustellenbereich passieren. Am Montag, 25. Mai, beginnen die Arbeiten an der Trinkwasserleitung. Sie dauern voraussichtlich bis Ende September dieses Jahres ...mehr.

  • Seestädter Platz
    Die Stadt Langenhagen lässt am Seestädter Platz den Straßenbereich ausbauen. Die mit den Arbeiten beauftragte Firma wird ab Montag, 27. April, ihre Baustelle einrichten. Im August dieses Jahres sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein ...mehr.

  • Lindenstraße
    Die Stadtentwässerung Langenhagen lässt in der Lindenstraße einen Teil des Kanals sanieren. Die beauftragte Baufirma plant mit den Arbeiten am Dienstag, 14. April, zu beginnen. Sie sollen Ende Juni abgeschlossen werden. Die Baustelle wird zwischen den Hausnummern 28 und 32 eingerichtet. Der Abschnitt wird für den Verkehr gesperrt ...mehr.

  • Rathenaustraße / Gladiolenstraße / Irisstraße
    Für das Nahwärmenetz „Rathenaustraße“ werden neue Leitungen in der Rathenaustraße, Gladiolenstraße und Irisstraße verlegt werden. Dafür wird ab Donnerstag, 2. April, die Rathenaustraße zwischen „Im Hohen Felde“ und Gladiolenstraße für den Kfz-Verkehr gesperrt ...mehr.

  • Erikastraße
    Der Wasserverband Garbsen Neustadt lässt ab Montag, 6. April, die Trinkwasserleitungen in der Erikastraße sanieren. Bis voraussichtlich Ende Juni werden die Hauptleitung und die Hausanschlüsse erneuert. Die Arbeiten finden abschnittsweise unter Vollsperrung statt. Einzig Anlieger dürfen in die Straße bis zur Baustelle hineinfahren.

  • Resser Straße
    Die Stadt Langenhagen lässt in derResser Straße ab Dienstag, 3. März, den östlichen Gehweg auf einer Länge von gut 230 Metern erneuern. Im nördlichen Abschnitt sind der Gehweg- und der neue Parkbuchtbereich hergestellt. Nachdem die Arbeiten auf der Baustelle in der Resser Straße vorübergehend ruhen mussten, geht es am Montag, 8. Juni, weiter: Im südlichen Teil der Straße wird nun ebenfalls der östliche Gehweg erneuert. Voraussichtlich in fünf Wochen, Mitte Juli sind alle noch erforderlichen Arbeiten abgeschlossen ...mehr.
     
  • Sonnenweg
    Die Stadt Langenhagen gestaltet den Sonnenweg in einen verkehrsberuhigten Bereich mit Aufenthaltscharakter um. Die umfangreiche Straßensanierung beginnt am Montag, 2. März. Nach derzeitigem Planungsstand wird sie im November abgeschlossen... mehr.
     
  • Langenforther Platz
    Im rückwärtigen Teil vom Haus der Jugend wird am Montag, 27. Januar, die Anliegerstraße gesperrt. Grund: Der Innenhof wird neugestaltet. Bis zum Abschluss der Arbeiten - vorbehaltlich der Witterung - gegen Ende Juni können auch die Parkbuchten in der Anliegerstraße nicht genutzt werden ...mehr.
  • Baugebiet Dorfstraße
    Das Baugebiet wird ausschließlich von der Straße Krummer Kamp angefahren.
    Zwischen den beiden Planstraßen wurde eine provisorische Anbindung aus Asphalt geschaffen, damit der Baustellenverkehr nicht durch die bestehende Bohlwiese fahren muss. Im Bereich der vorhandenen Bebauung erfolgt eine Sperrung der Fahrbahn ...mehr

 

Absolute Halteverbote für Reinigungsarbeiten, Baumrückschnitte & Straßenbauarbeiten

Halteverbot

Vor der Grundschule Engelbostel, Schulstraße 40, wird im Bereich der Gartenzufahrt von Montag, 20. Januar, bis voraussichtlich Ende Juli ein Halteverbot eingerichtet. Grund sind Arbeiten im Schulgarten.

Die Verwaltung appelliert an alle Fahrzeughalter und -Fahrer, auch auf kurzfristig ausgeschilderten Änderungen zu achten und diese zu befolgen.
 
 

Defekte Straßenbeleuchtung

Wir bitten, dass defekte Leuchten an folgende Rufnummern gemeldet werden. An die Stadt Langenhagen unter 0511 7307-9452 oder an die Störungsannahme der Stadtwerke Hannover  unter 0511 4303 - 457.
Vielen Dank für ihr Verständnis und ihrer Mithilfe. 
 

Baustellen und Straßenbaumaßnahmen im nördlichen Bereich der Region

Logo Niedersaechsische_Landesbehoerde_Strassenbau_Verkehr (2)

A 2: Bauarbeiten zwischen Hannover-Lahe und Bothfeld in Fahrtrichtung Dortmund

In der Nacht vom 7. auf den 8. Juli ist dort mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr führt auf der A 2 zwischen den Anschlussstellen Hannover-Lahe und Hannover-Bothfeld Fahrbahnreparaturarbeiten durch. Die Bauarbeiten erfolgen in der Nacht von Dienstag, den 7.Juli, auf Mittwoch, den 8. Juli 2020, im Bereich des Hauptfahrstreifens und des 1. Überholfahrstreifens. In Fahrtrichtung Dortmund steht daher in diesem Zeitraum nur eine Fahrspur zur Verfügung. Die Richtungsfahrbahn Berlin ist von den Baumaßnahmen nicht betroffen.

Die nächtliche Vollsperrung wird voraussichtlich von etwa 19.00 Uhr bis 6.00 Uhr morgens dauern.

Witterungsbedingt kann es zu zeitlichen Verschiebungen kommen.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr dankt allen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis und bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit, Geduld und Rücksichtnahme im Baustellenbereich.
   

Nächtliche Vollsperrung der L190 in der Wedemark 6. und 7. Juli 2020


Die Landestraße 190 wird in der Nacht vom 06.07.auf den 07.07.2020 und in der Nacht vom 07.07. auf den 08.07.2020 zwischen der Kreuzung der L190/“Resser Straße“ in Wedemark-Scherenbostel und der Kreuzung der L190/“Andreas-Hasselbacher-Straße“ in Wedemark-Mellendorf wegen Fahrbahnreparaturarbeiten voll gesperrt.

Die nächtlichen Vollsperrungen werden voraussichtlich jeweils von etwa 20:00 Uhr bis etwa 5:30 Uhr morgens dauern.

Hierzu wird der Verkehr für beide Fahrtrichtungen ab Scherenbostel über die K102 nach Bissendorf und über die L383 nach Wennebostel und weiter nach Mellendorf und dort über die L310 wieder zur L190 umgeleitet.
Witterungsbedingt kann es zu zeitlichen Verschiebungen kommen.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und empfiehlt den betroffenen Bereich weiträumig zu umfahren.

A 352: Bauarbeiten im Bereich der Anschlussstelle Langenhagen-Kaltenweide in Richtung Dortmund

Vom 9. bis 11. Juli sowie am 13. Juli ist in Langenhagen mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr führt ab Donnerstag, 9. Juli, im Bereich der Anschlussstelle Langenhagen-Kaltenweide der Autobahn A 352 Fahrbahnreparaturarbeiten durch. Dafür werden nacheinander die Auf- und Abfahrten gesperrt.

Zunächst wird tagsüber am Donnerstag, den 9. Juli 2020, von 8.00 bis 22.00 Uhr die Abfahrt Langenhagen-Kaltenweide der Richtungsfahrbahn Dortmund gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden daher gebeten, während der Sperrung die nächste nutzbare Anschlussstelle Hannover-Flughafen zu nutzen. Die Auffahrt von der Weiherfeldallee auf die A 352 kann in diesem Zeitraum in Fahrtrichtung Dortmund weiter genutzt werden.

In der Nacht von Freitag, den 10. Juli, ab etwa 19:00 Uhr, auf Samstag, den 11. Juli 2020, bis etwa 18:00 Uhr, erfolgt die Sperrung der Auffahrt Langenhagen-Kaltenweide der Richtungsfahrbahn Dortmund auf die A 352. Die Verkehrsteilnehmer werden hier gebeten die nächste nutzbare Auffahrt Hannover-Flughafen im Zeitraum der Sperrung zu nutzen. Die Abfahrt der Richtungsfahrbahn Dortmund der A 352 an der Anschlussstelle Langenhagen-Kaltenweide kann während der nächtlichen Sperrung der Auffahrt weiter genutzt werden.
Am Montag, den 13.07.2020, erfolgen tagsüber die Markierungsarbeiten im Bereich der zuvor sanierten Fahrbahnen der A 352 an der Anschlussstelle Langenhagen-Kaltenweide. Die Abfahrt der Anschlussstelle von der A 352, wird dann von etwa 8:00 Uhr bis etwa 14:00 Uhr gesperrt. Die Auffahrt auf die A 352 von der Weiherfeldallee wird etwa von 14:00 Uhr bis etwa 20:00 Uhr gesperrt.

Die Richtungsfahrbahn Hamburg ist von den Baumaßnahmen nicht betroffen.

Witterungsbedingt kann es zu zeitlichen Verschiebungen kommen.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr dankt allen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis und bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit, Geduld und Rücksichtnahme im Baustellenbereich und auf den Ausweichstrecken. 
 
  
 

Verkehrslage in der Region Hannover

finden Sie hier die wichtigsten Links

 

Fahrpläne & Verkehrslage

 Hier finden Sie Informationen zu

öffentlichem Nahverkehr, Fahrplänen und Verkehr 

 

Zurück