Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

AKTUELLES

 service.langenhagen.de

 

Banner zum Coronavirus 

 

HINWEIS

 
Banner Online-Terminbuchung 

 

WICHTIGE LINKS

#abholenoderliefern Liste der Dienstleistungen und Services

 



#einanderhelfen
 
 


Geodatenportal Langenhagen

 


 
 
www.wasserwelt-langenhagen.de
 


 
 

https://maengelmelder.langenhagen.de/
 


...hier


Falscher Bernstein - gefährlicher Phosphor

Gefahrehinweise Silbersee (englisch)

Hinweise zu möglichen Phosphor-Rückständen im Silbersee


Logo Flüchtlingshilfe in Langenhagen


MIMUSE-logo-1-0_1





Aktuell

Stadtbahnlinie 1: Schienenersatzverkehr nach Langenhagen von 13. bis 16. August

04.08.2020, 17:00 Uhr

Stadtbahnlinie 1

Auf Grund von Gleisbauarbeiten im Bereich Büttnerstraße muss der Stadtbahnverkehr zwischen Dragonerstraße und Langenhagen bzw. Alte Heide in der Zeit von Donnerstag, 13.08.2020 Betriebsbeginn bis Sonntag, 16.08.2020 Betriebsschluss unterbrochen werden.

Es erfolgt Schienenersatzverkehr (SEV), der teilweise Umleitungen fahren muss.

In Fahrtrichtung Langenhagen bzw. Alte Heide muss der Ersatzverkehr den Baustellenbereich an der Büttnerstraße umfahren, die Haltestellen Büttnerstraße und Kabelkamp sind daher verlegt. Stadteinwärts werden die Ersatzhaltestellen in der Nähe der Stadtbahnhaltestellen bedient.

Zwischen Vahrenheider Markt und Tempelhofweg fährt der Ersatzverkehr der Linie 2 über Sahlkamp und Holzwiesen, die Haltestellen Papenwinkel und Zehlendorfweg entfallen. Der SEV hält als Ersatz zusätzlich an der Ersatzhaltestelle Dunantstraße (in der Straße Holzwiesen) und der Haltestelle Hallesche Straße (Haltestelle der Linie 135).

Eine Übersichtskarte mit den Fahrwegen des Ersatzverkehrs steht hier zum Download bereit.

Die geänderten Fahrzeiten sind in der Fahrplanauskunft abrufbar, Haltestellenfahrpläne sind ebenfalls abrufbar.

Bitte beachten Sie, dass sich die Reisezeiten verlängern und die Mitnahme von Fahrrädern wegen des abweichenden Platzangebotes in den SEV-Bussen nicht gestattet ist.

Quelle: ÜSTRA Verkehrszentrale