Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Hier finden Sie die Informationen zum neuen Personalausweis

Logo - neuer Personalausweis

 

 

Sie möchten Ihr persönliches Wunschkennzeichen?

Wunschkennzeichen

Bürgerbüro

Personalausweis

Der Personalausweis ist von jedem persönlich zu beantragen.

Sollten Sie keinen Kinderausweis besitzen, legen Sie bitte Ihren Schülerausweis vor. Die Gültigkeit des Personalausweises beträgt 10 Jahre, bei Personen unter 24 Jahren 6 Jahre. Die Verlängerung des Personalausweises ist nicht möglich. Die Bearbeitungsdauer bei der Bundesdruckerei beträgt ca. 4 Wochen.

Personen unter 16 Jahren müssen zusätzlich zur Beantragung des Personalausweises eine Vollmacht der Sorgeberechtigten sowie deren Personalausweise zur Beglaubigung der Unterschrift vorlegen. Sollte ein Elternteil allein sorgeberechtigt sein, ist dieses entsprechend nachzuweisen. Als Nachweis gelten ein rechtskräftiger Gerichtsbeschluss über das alleinige Sorgerecht oder eine aktuelle Bescheinigung über die Nichtabgabe einer Sorgerechtserklärung vom Jugendamt. Zur Beantragung muss ein Sorgeberechtigter zusammen mit dem zukünftigen Ausweisinhaber vorsprechen.

benötigte Unterlagen

  • alter Personalausweis bzw. Kinderausweis/Kinderreisepass
  • letzte Standesamtliche Urkunde z.B.: aktuelle Geburtsurkunde (bei Ledigen) oder die Heiratsurkunde (bei Verheirateten, Geschiedenen und Verwitweten) - (wenn nicht vorhanden ggf. beglaubigte aktuelle Abschrift aus dem Familienbuch, wenn verheiratet, geschieden oder verwitwet) 
  • biometrisches Foto (nicht älter als 6 Monate, zweifelsfrei erkennbar)

    In Einzelfällen (z.B. bei Namensänderungen) sind weitere Unterlagen erforderlich. Bitte lassen Sie sich vorab telefonisch im Bürgerbüro beraten.  

Gebühren

€  22,80 für Antragsteller unter 24 Jahren
€  28,80 für Antragssteller ab 24 Jahren

Der neue Personalausweis ab November 2010

 Logo - neuer Personalausweis

Die aktuellen Informationen zum neuen Personalausweis finden Sie im    Personalausweisportal

Abholung des Personalausweises durch eine bevollmächtigte Person:

Die Ausgabe des Personalausweises kann an einen Vertreter erfolgen, soweit in der Vollmacht bestätigt wird, dass der PIN-Brief beim Ausweisinhaber angekommen ist. Im Downloadbereich des Personalausweisportals ist eine Mustervollmacht, mit der Bürgerinnen und Bürger eine Bevollmächtigung zur Abholung bei Erhalt des PIN-Briefes vornehmen können und den Erhalt des PIN-Brief schriftlich bestätigen, verfügbar.

http://www.personalausweisportal.de/SharedDocs/Downloads/DE/Vollmacht/Mustervollmacht.html?nn=9783520.

Zurück