Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

AKTUELLES

  

 

TIPP

 

Tag der Sicherheit

 

WICHTIGE LINKS



 Geodatenportal Langenhagen



www.wasserwelt-langenhagen.de
 


 
 

http://maengelmelder.langenhagen.de/
 


...hier


Logo Flüchtlingshilfe in Langenhagen


MIMUSE-logo-1-0_1


 

  

 

 

 

 

LANGENHAGEN AKTUELL

Stadtbahnlinie 1: Schienenersatzverkehr zwischen Kampelkamp und Langenhagen

Klick für Vergrößerung
Ein Bus der Üstra Hannover steht an der Haltestelle Langenhagen Centrum
Die Infra erneuert an der Vahrenwalder Straße zwischen den Haltestellen Alter Flughafen und Wiesenau bis Ende 2019 die Gleise; dabei wandelt sie das Schottergleis in einen begrünten Bahnkörper um. Zugleich werden die Überfahrten Alter Flughafen, Kugelfangtrift/Industrieweg und Heinrich-Heine-Straße erneuert.
Wegen der Gleisbauarbeiten erfolgt am Sonntag, 22.09.2019, in der Zeit von ca. 15.00 Uhr bis Betriebsschluss zwischen ... mehr

Kranzniederlegung zum Flakhelfergedenktag an der Neuen Bult

Klick für Vergrößerung
Denkmal auf der Neuen Bult, für die ums Leben gekommenen Flakhelfer auf der Neuen Bult
Zum Gedenken an die in Langenhagen gefallenen Flakhelfer legt der stellvertretende Bürgermeister Bernhard Döhner am Freitag, 27. September, um 17 Uhr einen Kranz an dem Denkmal auf dem Gelände der Pferderennbahn nieder. Zusammen mit Angehörigen wird an diesem Tag der jungen Opfer gedacht. Eine kleine Abordnung des Langenhagener Blasorchesters wird den musikalischen Rahmen bilden.
Gäste und Interessierte sind ... mehr

Sanierungsbeirat Wiesenau spaziert am 26. September durch den Stadtteil

Klick für Vergrößerung
Baustellenbanner Sanierungsgebiet Wiesenau
Interessierte sind herzlich willkommen bei der um 18 Uhr beginnenden Veranstaltung
Der Sanierungsbeirat Wiesenau unternimmt in seiner Sitzung am Donnerstag, 26. September, einen Stadtteil-Spaziergang. Interessierte sind herzlich dazu eingeladen. Los geht es um 18 Uhr ein. Treffpunkt ist der Vorplatz an der Adolf-Reichwein-Schule, Hackethalstraße 29.
Bei dem etwa einstündigen Spaziergang werden private und öffentliche Baustellen und fertig gestellte Baumaßnahmen besichtigt. ... mehr

Im Rathaus gibt es ab dem 23. September Restabfallsäcke für 2019

Klick für Vergrößerung
aha-Gutschein 2019
Stadt Langenhagen bietet den Service wochentags während der Öffnungszeiten
Für die entsprechenden aha-Gutscheine können Bürgerinnen und Bürger ab Montag, 23. September, wieder Restabfallsäcke für das laufende Jahr an der Information im Rathaus beziehen. Wie in den Vorjahren bietet die Stadt Langenhagen diesen besonderen Service für die Bürgerinnen und Bürger an.
Es werden keine Restabfallsäcke für das ... mehr

Kein Klettern derzeit auf dem Spielplatz Rennbahnblick

Klick für Vergrößerung
Das Spielelement mit Rutsche inklusive Turm und Nestschaukel ist eines der neuen Angebote auf dem Spielplatz Rennbahnblick.
Die Stadt musste die neue Kletterkombination auf dem Spielplatz Rennbahnblick absperren. Die Hängebrücke ist defekt. Die mit der Reparatur beauftragte Firma wird sich mit dem Hersteller in Verbindung setzten. Ziel ist es, den Schaden schnellstmöglich zu beheben.
Im Juni dieses Jahres wurde der neu gestaltete Spielplatz Rennbahnblick freigegeben. Er wurde mit Beteiligung der jungen Nutzer ... mehr

Weltkindertag am 20. September - Kinderrechte in den Fokus

Klick für Vergrößerung
Kinderrechte - Weltkindertag am 20. September
Zum 30-jährigen Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention engagiert sich das Deutsche Kinderhilfswerk gemeinsam mit der Stadt Langenhagen sowie zahlreichen weiteren Kommunen mit einer gemeinsamen Kampagne für die Stärkung der Kinderrechte.
Ziel der Kampagne ist es Kindern und Jugendlichen in Langenhagen die Kinderrechte bekannt zu machen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in pädagogischen Arbeitsfeldern dazu einzuladen, gemeinsam mit Kindern und ... mehr

Stadt gibt Hundestrand am Silbersee frei

Klick für Vergrößerung
Der Hundestrand am südlichen Ufer Silbersee ist wieder freigegeben.
Die Stadt Langenhagen hat am Mittwoch, 18. September, den Hundestrand am Silbersee wieder für die Nutzung freigegeben. Die Polizei hatte ihn in Absprache mit der Stadt am Sonntag, 16. September, gesperrt. Dort wurde ein neunjähriges Mädchen verletzt, als sich ein von ihr gefundener und eingesteckter „falscher Stein“ selbst entzündete. Bei der Substanz handelte es sich um Phosphor.
In ... mehr

Erster »Tag der Sicherheit« der Stadt Langenhagen am 22. September

Klick für Vergrößerung
Alexander Zimbehl (li.) und Boris Ehrhardt stellten das Programm des »Tag der Sicherheit« am 22. September in Langenhagen vor.
Sicherheitsorganisationen stellen sich von 13 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz und im CCL vor
Beim ersten „Tag der Sicherheit“ der Stadt Langenhagen am Sonntag, 22. September, stellen alle wichtigen, vor Ort tätigen Sicherheitsorganisationen sich und ihre Arbeit vor. Mit dabei sind neben der Polizeidirektion Hannover und dem Polizeikommissariat Langenhagen auch die Johanniter Unfallhilfe (JUH), die ... mehr

Auftaktveranstaltung "Inklusion": ein verheißungsvoller Anfang

Klick für Vergrößerung
Anja Weiss hat während der Auftaktveranstaltung ein Graphic Recording gemacht.
Zur Auftaktveranstaltung "Inklusion" trafen sich am Freitagnachmittag, 6. September 2019, 150 Personen in der Aula des Schulzentrums in Langenhagen. Sie bildete den Auftakt des Erarbeitungsprozesses eines Aktionsplans für Inklusion in Langenhagen. Jede Kommune ist verpflichtet einen solchen strategischen Maßnahmenplan zur UN-Behindertenrechtskonvention zu erarbeiten. Es geht um einen gemeinsamen Erarbeitungsprozess, an dem Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung gleichermaßen beteiligt sind. Und so waren ... mehr

Gut 1.000 Besucher kamen am Tag der offenen Tür zur Kläranlage Langenhagen

Klick für Vergrößerung
Christoph Kormann (re.), Leiter der Kläranlage Langenhagen, führte die Besucher über das Gelände und erläuterte dabei die unterschiedlichen Reinigungsstufen.
Gut 1.000 Besucher kamen am Tag der offenen Tür zur Kläranlage Langenhagen
Angebot im Rahmen des Entdeckertages am 8. September war wieder ein großer Erfolg
Gut 1.000 Besucher kamen am Sonntag, 8. September, zum Tag der offenen Tür zur Kläranlage Langenhagen. Dort, auf dem Gelände An der neuen Bult erwartete sie zwischen 10 und 17 Uhr ein informatives und abwechslungsreiches Programm ... mehr

Mehr Sicherheit für die Kinder in der Kita Krähenwinkel

Klick für Vergrößerung
Kita Krähenwinkel
Stadt hat Verkehrsregelung in Ernst-Hugo-Weg und Wiesenstraße angepasst
Mehr Sicherheit für die Kinder in der Kita Krähenwinkel. Um dieses zu erzielen, hat die Stadt Langenhagen die Verkehrsregelung im Ernst-Hugo-Weg sowie im nördlichen Abschnitt der Wiesenstraße in einem ersten Schritt angepasst.
Die Kita Krähenwinkel befindet sich seit Mitte August auch offiziell in dem Neubau, Ernst-Hugo-Weg 60. Mit der Folge: Mehr Kinder ... mehr

Dieser Löwe brüllt - wenn er mit Geldstücken gefüttert wird

Klick für Vergrößerung
»Gut gebrüllt Löwe« Der Spendenlöwe ist zurück im Rathaus
Das Langenhagener Rathaus hat seinen Spendenlöwen wieder. In Begleitung seines Mitarbeiters Oliver Hein übergab Claus Holtmann am Dienstag, 20. August, Bürgermeister Mirko Heuer die Plastik des Langenhagener Wappentiers. Das Besondere an der lebensgroßen Raubkatze: Sie brüllt und leuchtet mit den Augen – bei jeder Spende für den Hilfsfonds „Langenhagener helfen Langenhagenern“.
Jedes Geldstück, das durch ... mehr

Nutzungsauflagen und Sperrzeiten für den Standortübungsplatz Hannover

Klick für Vergrößerung
Tabelle der Schießzeiten in der in grüner und roter Farbe die Zeiten der Begehbarkeit des Platzes gezeigt werden (Stand 12.07.2019)
Der Standortübungsplatz HANNOVER ist ein militärischer Bereich, zu dem die Öffentlichkeit keinen Zugang hat. Ausnahmen können durch den Standortältesten HANNOVER festgelegt werden.
Die zurzeit gültigen Auflagen zur Nutzung des Standortübungsplatzes HANNOVER durch die
Öffentlichkeit sind: Das Betreten des Standortübungsplatzes HANNOVER ist nur außerhalb der Übungszeiten auf eigene Gefahr Kinder unter 16 Jahren nur in Begleitung ... mehr

Kfz-Zulassungsstelle und Bürgerbüro an Samstagen nur nach Terminvereinbarung

Klick für Vergrößerung
Samstags mit Terminvereinbarung
Umstellung reduziert Wartezeiten für Bürgerinnen und Bürger vor Ort
Um Wartzeiten an Samstagen zu vermeiden, werden Angelegenheiten rund um Kfz-Zulassung sowie Pass- und Meldewesen bis auf Weiteres nur nach vorheriger Terminvereinbarung angeboten. Die Termine können während der Öffnungszeiten des Bürgerbüros telefonisch unter 0511 7307-9223 von Montag bis Freitag ab 8.00 Uhr vereinbart werden, die genauen Öffnungszeiten ... mehr