Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Adventskalender der »Alten Mitte« 30.11.2018


24 spannende Advents-Überraschungen warten auf Sie

Adventskalender der "Alten Mitte"

„Alte Mitte - Traditionell. Herzlich. Langenhagen“ - unter diesem Motto geht es auch in der Vorweihnachtszeit munter weiter im Sanierungsgebiet „Kernstadt Nord / Walsroder Straße“.

„Ein Adventskalender ist eine spannende Möglichkeit, um Menschen in die „Alte Mitte“ einzuladen. Wer möchte nicht gerne sparen und gleichzeitig neue Einkaufsmöglichkeiten entdecken?“, so Martin Karsten vom Geschäftsstraßenmanagement des Sanierungsgebietes.

Die Vielfalt reicht in der „Alten Mitte“ vom Einzelhandel, über Beauty & Gesundheit, Dienstleistungen und Gastronomie bis hin zu Kultur- und Freizeitangeboten.

Dank des Adventskalenders haben nun 24 Anbieter entlang der Walsroder Straße, der Bahnhofstraße und des Dr. Ungruh-Geländes die Möglichkeit, ihren Kunden an jedem Tag eine kleine Advents-Überraschung anzubieten. „Es ist erstaunlich, wie kreativ die Gewerbetreibenden bei der Gestaltung ihres jeweiligen Türchens waren. Gratis-Getränke, kleine Präsente, lohnenswerte Gewinnspiele oder einfach satte Rabatte. Ich denke, die Kunden können sich in der Adventszeit sehr glücklich schätzen“, betont Martin Karsten.

Den Adventskalender erhalten Sie ab sofort im Rathaus der Stadt Langenhagen sowie in den Geschäften undKalender: Stern beige bei anderen Mitwirkenden der „Alten Mitte“.

Und so einfach geht‘s: Gutschein abtrennen, beim nächsten Einkauf vorlegen und Rabatte oder Präsente sichern.

Sie möchten mehr über die „Alte Mitte“ erfahren? Dann schauen Sie beim Weihnachtsmarkt der Elisabeth-Gemeinde vorbei.

Die Aktiven der „Alten Mitte“ freuen sich auf Ihren Besuch und wünschen eine schöne Adventszeit!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück