Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

INTERESSANTE LINKS

Titel Trends und Fakten 2018 Region Hannover

Trends und Fakten 2018

Kompetenzzentrum Mittelstand

 

  


 

  

 

 

 

Startup-Impuls: Jetzt noch bis zum 9. Januar 2019 bewerben! 29.09.2018


Die Bewerbungsphase des Gründungswettbewerbs Startup-Impuls ist gestartet.

Startup Impuls: Deine Idee im Wettbewerb

Gemeinsam mit der Sparkasse Hannover lobt hannoverimpuls Gewinne in Höhe von über 100.000 Euro aus. Damit ist Startup-Impuls der höchstdotierte regionale Gründungswettbewerb Deutschlands. Auch in diesem Jahr gibt es wieder drei Preiskategorien: Die Erstplatzierten des Hauptpreises erhalten 30.000 Euro, für den zweiten Platz winken 15.000 Euro und für den dritten Platz 5.000 Euro. Die drei Startups auf dem „Treppchen” gehen außerdem auf einen Business Trip zu einem Startup Hotspot wie Tel Aviv oder Silicon Valley. Zusätzlich werden auch wieder Sonderpreise für Forscher und Solo-Gründer/innen ausgelobt.

Alle Infos unter www.startup-impuls.de

Gründungswettbewerb Startup-Impuls: Preise im Wert von 100.000 Euro für gute Ideen

Jedes Jahr wieder wird beim Gründungswettbewerb Startup-Impuls nach guten Geschäftsideen gesucht. Der Bewerbungszeitraum läuft bis zum 9. Januar 2019 und es winken hohe Preise.
Die Bewerbungsphase des Gründungswettbewerbs Startup-Impuls ist gestartet. Gemeinsam mit der Sparkasse Hannover lobt hannoverimpuls, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft von Landeshauptstadt und Region Hannover, Gewinne in Höhe von über 100.000 Euro aus. Damit ist Startup-Impuls der höchstdotierte regionale Gründungswettbewerb Deutschlands.
In diesem Jahr gibt es wieder drei Preiskategorien: Die Erstplatzierten des Hauptpreises erhalten 30.000 Euro, für den zweiten Platz winken 15.000 Euro und für den dritten Platz 5.000 Euro. Für die drei Startups auf dem „Treppchen” geht es außerdem auf einen Business-Trip zu einem Startup-Hotspot wie Tel Aviv oder Silicon Valley, die ersten sechs Plätze werden außerdem mit einem Pitch Training belohnt.

Es werden wieder Sonderpreise für Forscher und Solo-Gründer ausgelobt

Neben dem Hauptpreis wird auch der Hochschul- und Wissenschaftspreis vergeben. Er zeichnet eine Gründung aus, die im Forschungsumfeld entsteht, und ist mit 5.000 Euro Preisgeld dotiert. Hinzu kommen individuelle Beratungsangebote im Wert von ca. 10.000 Euro. Ebenfalls wieder dabei ist der Sonderpreis Solo-Starter, um die wachsende Zahl derer zu unterstützen, die ihr Gründungsvorhaben alleine umsetzen. 10.000 Euro und ein Pitch Training winken dem Gewinner oder der Gewinnerin, 2.000 Euro und ein Pitch Training zwei weiteren Nominierten. Alle Gründungsteams bekommen darüber hinaus einen professionellen Imagefilm.
Durch die Teilnahme am Startup-Impuls Wettbewerb haben Gründerinnen und Gründer nicht nur die Chance auf attraktive Gewinne. Sie haben darüber hinaus auch eine ausgezeichnete Gelegenheit, die eigene Geschäftsidee zu konkretisieren: Schon in der Bewerbungsphase werden alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen durch Coaches individuell bei der Erstellung ihres Konzepts unterstützt.

Bis zum 9. Januar 2019 können Geschäftskonzepte eingereicht werden. Alle Infos zu den Teilnahmebedingungen gibt's hier: www.startup-impuls.de