Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

SITZUNGEN

- Sitzungsferien -  

AKTUELLE MELDUNGEN

  TIPP

  

 https://mail.langenhagen.de/OWA/redir.aspx?C=9EuFwFcxE0OHlCXufYGyjdJ-keBLlNIIEG7b5eaftFqZ_jgLF6I2Hjxy0WDhl68khJy3Sz_gGKA.&URL=http%3a%2f%2fwww.buergerhaushalt-langenhagen.de

WEBCAM

Vorbeischauen lohnt sich! Verfolgen Sie den Baufortschritt des Schwimmbad-Neubaus bequem von zuhause.

Bitte auf's Bild klicken...


WICHTIGE LINKS

 http://maengelmelder.langenhagen.de/


Logo Flüchtlingshilfe in Langenhagen


MIMUSE-logo-1-0_1

 


 

 

 

 

 

 

Ausbildungsbetriebe erhielten Tipps für die Stände zum Berufsfindungsmarkt 03.07.2017


Infoveranstaltung für Ausstellerinnen und Aussteller zum 21. Berufsfindungsmarkt
Infoveranstaltung für Ausstellerinnen und Aussteller zum 21. Berufsfindungsmarkt

Die Vorbereitungen für den 21. Berufsfindungsmarkt, am 17. und 18. August, laufen bereits auf Hochtouren. Seit vielen Jahren bietet diese Veranstaltung für rund 1.800 Schülerinnen und Schülern aus Langenhagen und der Region Hannover die Gelegenheit, sich über 100 Ausbildungsberufe praxisnah zu informieren. 51 Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber zeigen, was auf die künftigen Auszubildenden zukommt.

Wie kann ich meinen Stand einladend gestalten? Sollen meine Auszubildenden mit am Stand sein oder kann ich etwas zum selber- oder mitmachen anbieten? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen gab Yvonne Salewski (pro regio e.V./KAUSA Servicestelle Region Hannover) im Vorbereitungstreffen, am Montag 26. Juni 2017, den Anwesenden in Ihrer Präsentation. "Unter dem Motto „Messen nutzen – Auszubildende gewinnen“ gab sie anhand einiger Praxisbeispiele wichtige Hinweise für den Aufbau und die Gestaltung des Standes auf dem Berufsfindungsmarkt.

Siegerplakat zum Berufsfindungsmarkt 2017

Zur guten Tradition des Berufsfindungsmarktes gehört es inzwischen aber auch, mit einem von Schülerinnen und Schülern entwickelten Plakat für diese Veranstaltung zu werben. Unter dem diesjährigen Motto: »Entdecke die Möglichkeiten« waren auch in diesem jahr die Schülerinnen und Schüler aufgerufen, das Motto des Marktes gestalterisch umzusetzen. Aus allen Entwürfen ermittelte die Jury - bestehend aus Andreas Rose (Wir! Wirtschaftsklub), Ilka Schulze (Holtmann Messebau), und Jörg Hollemann (Wirtschaftsförderung Langenhagen), dann die besten Plakate und legte das Siegerplakat fest. Gewonnen hat in diesem Jahr eine Schülergruppe der IGS Langenhagen (Jahrgang 9 - 10) bestehend aus Sinan Vorbeck, Elliot Johnson und Finn Jüngling mit Ihrem Werbeplakat "Haltestellen".