Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Freiwilligenagentur Langenhagen

„Datenschutz bei Vereinen – Ehrenamtliche erhielten hilfreiche Tipps und Hinweise zur neuen EU-Datenschutzgrundverordnung“

DatenschutzgrundverordnungDie neue Datenschutzgrundverordnung ist in aller Munde. Viele nennen sie ein Bürokratiemonster. Seit dem 25. Mai 2018 sind Unternehmen verpflichtet darüber zu informieren, was mit den personenbezogenen Daten geschieht, zu welchem Zweck diese erhoben werden und Betroffene müssen ausdrücklich der Datenerhebung zustimmen. Daten dürfen nicht mehr „einfach so“ erhoben werden.

Nicht nur Unternehmen sind davon betroffen, sondern auch nonprofit Organisationen wie Vereine und Verbände. Aber was bedeutet die neue Verordnung für Vereine? Welche Anforderungen müssen diese erfüllen und berücksichtigen? Eins steht fest, Vereine und Ehrenamtliche können die neue Verordnung nicht ignorieren.

Die freiwilligenagentur LANGENHAGEN konnte für die Infoveranstaltung am 28. Juni 2018, den Rechtsanwalt Christian Goergens aus Hannover gewinnen, um den Langenhagener Vereinen und ehrenamtlichen Organisationen Tipps und Hinweise zu geben, was  in der Praxis zum Datenschutz zu beachten ist.


Weitere Information mit hilfreichen Hinweisen finden Sie auf folgenden Internetseiten:

Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

https://datenschutz-hamburg.de/dsgvo-information/datenschutz-vereine/
  

Ihr Kontakt zu uns:

Freiwilligenagentur Langenhagen
Stadt Langenhagen
Ehrenamtskoordination
Marktplatz 1
30853 Langenhagen
Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Telefon:
0511 7307-9988

Fax:
0511 7307-9505

E-Mail:

Internet:




 

 

 

Zurück