Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Flüchtlingsnetzwerk-Aktuell

Schwimmen für Menschen mit Migrationshintergrund: Dritte Kurseinheit startet im Oktober

Klick für Vergrößerung
Schwimmkurse für Menschen mit Migrationshintergrund
Die zweite Kurseinheit des Projekts "Schwimmen für Menschen mit Migrationshintergrund in Stadt und Region Hannover" ist erfolgreich abgeschlossen worden, die dritte, bei dem noch einige Teilnehmerplätze zur Verfügung stehen, startet am 17. Oktober 2017.
Es war eine Herausforderung für die Schwimmtrainerinnen und -trainer, die Schwimmschüler an das Wasser zu gewöhnen, das sie in ihrem heimischen Umfeld bislang ... mehr

Kunsttherapeutische Gruppe für Frauen aller Nationalitäten

Klick für Vergrößerung
Titel Kunsttherapeutische Gruppe für Frauen aller Nationalitäten 2017 Ophelia
Neues Angebot beim Ophelia Beratungszentrum Langenhagen
Malen und gestalten Sie unter Frauen. Lernen Sie Ihre Stärken kennen. Drücken Sie Ihre Erlebnisse kreativ aus. Fühlen Sie sich nicht mehr fremd und allein. Ab 11. Oktober 2017 können sich Frauen jeder Herkunft immer mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr in den Räumen von Ophelia e. V. in der Ostpassage ... mehr

»Austauschforum« am Donnerstag, 9. November 2017 im vhs-Treffpunkt

Klick für Vergrößerung
Runder Tisch
Runder Tisch in Zusammenarbeit mit der Integrationsbeauftragten der Stadt Langenhagen.
© fotomek | fotolia.de Eine wachsende Zahl von Menschen, die aus ihren Heimatländern fliehen mussten, lernt gegenwärtig mit ehrenamtlich Helfenden Deutsch vor Ort. In der Praxis ergeben sich dabei viele Aufgaben: Von der Suche nach geeignetem Lernmaterial bis hin zum Umgang mit traumatisierten Personen oder ... mehr

Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche Helfer in der Flüchtlingshilfe

Klick für Vergrößerung
vhs-Treffpunkt - Fortbildung
Flüchtlingshilfe in Langenhagen Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche Helfer
Ehrenamtliches Engagement in der Migranten- und Flüchtlingsbetreuung gibt es seit vielen Jahren - doch seit Beginn des Syrien-Krieges 2011 ist bundesweit die Zahl der ehrenamtlichen Helfer/innen von Flüchtlingen nicht nur aus diesem Kriegsgebiet stark gestiegen.
Der Bedarf an Unterstützung ist groß: Orientierung im Alltag, Arzt- und Behördengänge, der Erwerb der deutschen ... mehr

Literaturliste der Stadtbibliothek Langenhagen - Deutsch als Fremdsprache

Klick für Vergrößerung
Titelbild - Literaturliste: Deutsch als Fremdsprache
Zur Unterstützung der Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe gibt es ein Medienangebot zur pädagogischen Arbeit mit Flüchtlingen. Es beinhaltet u.a. Kinder- und Erwachsenenliteratur, Wörterbücher, Bücher zu Grammatik und Wortschatz, Landeskunde und Erstinformationen.
Zu diesen Titeln existiert eine Literaturliste ‘Deutsch als Fremdsprache’; diese ist in der Bibliothek und als Download in der aktuellen Version vom 26.5.2017 erhältlich.
Weiterhin stehen internetfähige PCs ... mehr

»Talk- Café« im Quartierstreff Wiesenau

Klick für Vergrößerung
Quartierstreff-Wiesenau
Der Nachbarschaftsverein „win e.V. – Wohnen in Nachbarschaften bei der KSG Hannover GmbH ist im Oktober 2016 mit dem Treffpunkt „Talk- Café“ gestartet. Das Talk- Café findet zwei-wöchentlich in den Räumlichkeiten des Quartierstreffs statt und will Menschen mit und ohne Fluchterfahrung zusammenbringen. Die Treffen finden von 14- 16Uhr statt.
Im Talk- Café steht die Begegnung ... mehr

Fortbildungen für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit sind ab sofort buchbar!

Die neuen Fortbildungen für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit sind ab sofort buchbar! Bitte melden Sie sich zeitnah an, denn bei einigen Veranstaltungen ist der Platz begrenzt.
Angeboten werden z.B. folgende Themen:
Alles Analphabeten oder alles Ärzte? Bildung- und Ausbildung im arabischen Raum Traumatisierte Flüchtlinge - Handlungsmöglichkeiten für Ehrenamtliche Gut begleitet - Abgeschoben Familiensysteme in Aufruhr
Das komplette Programm finden ... mehr

Bildwörterbücher helfen beim Deutsch lernen

Klick für Vergrößerung
Deutsch als Fremdsprache - Bücher in der Stadtbiblothek
VGH-Stiftung und Büchereizentrale Niedersachsen stellen Bibliotheken Bildwörterbücher zur Verfügung.
„Mach mit – Deutsch lernen mit Bildern“ unter dieser Überschrift beteiligen sich 209 Öffentliche Bibliotheken in Niedersachsen an einem Projekt, das der Integration von Flüchtlingen dient. Die VGH-Stiftung finanziert den Bucherwerb mit 70.000 Euro, das Vorhaben wurde gemeinsam mit der Büchereizentrale Niedersachsen initiiert, die die ... mehr

Kostenbefreiung bei erweiterten Führungszeugnissen für Ehrenamtliche

Klick für Vergrößerung
Führungszeugniss
Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich im Bereich der Flüchtlingshilfe engagieren, benötigen in bestimmten Fällen ein erweitertes Führungszeugnis. Das Führungszeugnis wird benötigt, wenn ehrenamtliche Kontakte zu Familien mit Kindern oder Jugendlichen haben, in die Haushalte von Familien mit Kinder oder Jugendlichen gehen oder einen Sprachkurs für diese Zielgruppe anbieten.
Ehrenamtliche können unter Vorlage einer Bestätigung Ihrer ... mehr

»Öffentlicher Garten« in Kaltenweide bei der Integrationskonferenz in Hannover

Klick für Vergrößerung
Wolfgang Langrehr und Justyna Scharlé stellten Janosch-Johannes Prekowski (v. re.) die Idee des öffentlichen Gartens in Kaltenweide vor.
Das Projekt „Öffentlicher Blumen- und Gemüsegarten“ in Kaltenweide erweckte großes Interesse und erntete viel Lob bei der 4. Integrationskonferenz des Bündnisses „Niedersachsen packt an“ am 6. März 2017 in Hannover.
Wolfgang Langrehr (Ortsrat Kaltenweide), Julia Schöll (Bürger für Kaltenweide e.V.) und Justyna Scharlé (Integrationsbeauftragte der Stadt Langenhagen) präsentierten das Konzept im Rahmen der 4. Integrationskonferenz auf dem Messegelände ... mehr

Asyl in Deutschland - Informationsfilm für Flüchtlinge in Deutschland

Klick für Vergrößerung
Logo Asyl in Deutschland - Die Anhörung
Dieser Film ist ein Informationsfilm für Flüchtlinge in Deutschland. Es geht um die Anhörung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Die Anhörung ist ein Gespräch während dem man seine Fluchtgeschichte erzählt. Es ist der zentrale Moment eines*r jeden Asylsuchenden. Denn danach wird entschieden, ob man als Flüchtling anerkannt wird, oder nicht.
Das Video kann frei genutzt, geteilt ... mehr

Hinter der Flüchtlingsunterkunft Leibnizstraße entsteht autofreie Fläche

Klick für Vergrößerung
Der farbige Poller verschwindet bei Bedarf in der Erde.
Damit Kinder draußen sicher spielen können, baut Stadt herausnehmbare Poller ein
Wenn sich Kinder und Autofahrer Räume teilen müssen, kann dieses zu Problemen führen. So ist es auch auf dem Parkplatz östlich vom SCL. Dort betreibt die Stadt Langenhagen seit Mitte Mai die Flüchtlingsunterkunft Leibnizstraße, wo insbesondere Familien und somit auch viele Kinder untergebracht sind. ... mehr

»Mein Kind kommt in die Schule« - Kultusministerium unterstützt Eltern mit niedrigschwelligem mehrsprachigen Informationsmaterial

Klick für Vergrößerung
Titel: Mein Kind kommt in die Schule (arabisch)
Mit der Reihe „Mein Kind kommt in die Schule" hat das Niedersächsische Kultusministerium ein niedrigschwelliges mehrsprachiges Informationsangebot für Eltern aufgelegt. Es soll Hinweise und Orientierung zu Fragen wie: „Wie funktioniert die deutsche Schule, wie findet unser Kind dort seinen Platz, was ist unsere Rolle als Eltern?" geben.
Der erste Teil des reich illustrierten Informationsmaterials für ... mehr

Flüchtlingshilfe - Engagement bringt Freu(n)de

Klick für Vergrößerung
Logo Flüchtlingshilfe in Langenhagen
Flüchtlingshilfe in Langenhagen Engagement bringt Freu(n)de

Die Spendenbereitschaft ist enorm. Täglich melden sich Menschen beim Sozialberatungsdienst der Stadt Langenhagen, die Flüchtlingen mit Bekleidung oder Möbeln helfen wollen. Vieles wird benötigt aber oftmals fehlten in den letzten Wochen die personellen und räumlichen Kapazitäten um speziell Spenden, die nicht ad hoc weitergegeben werden konnten, zu sortieren und ... mehr