Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

AKTUELLES

   
Nächste Sitzung:

17.11.2016
Eigenbetrieb Bad
 

BAUFORTSCHRITT
VIA WEBCAM

Vorbeischauen lohnt sich! Aktuelle Bilder vom Baufortschritt des neuen Schwimmbades.

 

Badneubau in Langenhagen

Alles Gute braucht einen Namen...

»Wasserwelt Langenhagen« ist der Name für das neue Schwimmbad, das die Stadt Langenhagen auf der Fläche an der Theodor-Heuss-Straße - gegenüber der Pferderennbahn - baut. Die Gewinnerin des sechswöchigen Namenswettbewerbs wurde in der Ratssitzung am 20. Juli per Los ermittelt.

Titel - Infofolder zur Namensfindung des neuen Bades in LangenhagenBis zum 30. Juni 2015  waren die Langenhagenerinnen und Langenhagener gebeten sich mit Ihrem Vorschlag an der Namensfindung zu beteiligen. Bei zwei Aktions-Terminen auf dem Wochenmarkt, dem Online-Formular oder einfach per Post oder E-Mail konnten die Vorschläge abgegeben werden. So erhielt der Eigenbetrieb Bad in dieser Zeit 403 Vorschläge für den Namen des neuen Bades.

Die Jury bestehend aus dem Stadtbaurat und Betriebsleiter des Eigenbetriebes Bad Carsten Hettwer, Monika Meinhold, beratendes Mitglied des Betriebsausschusses, der Ratsfrau Gudrun Mennecke, dem Projektleiter der GMF Wolfgang Debus und dem Bürgermeister Mirko Heuer berieten dann am 15. Juli über die eingegangenen Vorschläge. Eingegangene Ideen, die herabsetzend, destruktiv oder irrführend waren, wurden jedoch  im Vorfeld aussortiert.

Nach intensivem Austausch lautete das Juryergebnis »Wasserwelt Langenhagen«. Da es jedoch zwei gleiche Namensvorschläge gab, entschied das Losglück in der Ratssitzung. Die Gewinnerin ist Frau Frauke Grabner. Den Gutschein über 250 Euro - einzulösen im neuen Schwimmbad -  übergab Eric Bedijs, Projektleiter Bad, persönlich am Donnerstag.

 

Was Sie im neuen Sport-, Freizeit- und Familienbad an der Theodor-Heuss-Straße erwartet lesen Sie im

Infofolder zum neuen Bad in Langenhagen

 

 

 

 Zurück