Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

  

VMZ - Verkehrs-Management-Zentrale - Niedersachsen|Region Hannvover

 

 

Üstra Logo

 

 

Logo GVH

 

 

Logo Regiobus

 

 

 

 

 

 

Baustellen und Verkehrslage in Langenhagen und der Region Hannover

Baustellen und Straßenbaumaßnahmen in Langenhagen

Hier finden Sie die akutellen Hinweise zu den Baustellen und Einschränkungen im Verkehr sowie die Angaben zu Halteverboten für Renigungsarbeiten und Straßenbauarbeiten.

  • Parkplatz zwischen Konrad-Adenauer-Straße und Waggumer Hof
    Der große Parkplatz zwischen Konrad-Adenauer-Straße und Waggumer Hof wird von Mittwoch, 14. November, bis Donnerstag, 15. November 2018, gesperrt. Dort führen an den zwei Tagen von der Stadt beauftragte Fachfirmen Bodenuntersuchungen durch. Dafür muss die Fläche geräumt sein.
    Die Untersuchungsergebnisse sind Grundlage für ein Baugrundgutachten. Dieses benötigt die Stadt im Zuge des geplanten Rathaus-Anbaus auf dem Parkplatz. Aufgrund der derzeitigen regen Bautätigkeit und der guten Auslastung von Firmen, die Bodenuntersuchungen durchführen, konnten die Arbeiten nicht zu einem früheren Zeitpunkt – etwa während der Herbstferien – durchgeführt werden.
    Die Stadt bittet alle Menschen, sich auf die geänderte Parksituation an diesen zwei Tagen einzustellen und entweder auf einen der anderen zentrumsnahen Stellplätze auszuweichen oder die Innenstadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzufahren
      
  • Kirchstraße (Engelbostel)
    Der Wasserverband Garbsen-Neustadt lässt seit September die Trinkwasserleitungen und die Hausanschlüsse in der Kirchstraße erneuern. Ab morgen, Donnerstag, 1. November 2018 wird die Baustelle in der Kirchstraße wird in den Abschnitt zwischen Kreuzwippe und Klusmoor wechseln. Dafür muss die Straße in Höhe der Einmündung Kreuzwippe für längstens einen Monat - bis voraussichtlich 30.11.2018 gesperrt werden.
    Aufgrund der Sperrung können die Busse der Linien 460, 461 und 480 voraussichtlich die Haltestellen Engelbostel-Kirchstraße und Engelbostel-Kirche nicht anfahren. Es werden folgende Umleitungsstrecken eingerichtet ...mehr.
       
  • Maspe und Waldkaterweg
    Die Straße im Ortskern Maspe sowie der Waldkaterweg erhalten eine neue Fahrbahndecke. Die vorbereitenden und nachbereitenden Arbeiten werden bei laufendem Verkehr durchgeführt. Um den neuen Asphalt einbauen zu können, müssen die Straßen gesperrt werden. Geplant ist dieses für den Waldkaterweg vom 5. bis 6. November 2018 und für die Zufahrtsstraße nach Maspe vom 7. bis 8. November 2018.
    Im Zuge der Arbeiten im Ortskern Maspes wird Mittwochfrüh die Straße nach Maspe ab der Abzweigung Twenge gesperrt. Ab dann kann die Ortschaft für längstens zwei Tage nicht mit Auto, LKW oder anderen Kfz angefahren werden ...mehr.
        
  • Westfalenstraße
    Zwecks Entwicklung des Gewerbegebietes „Westfalenstraße-Mitte“ wird der Straßenverlauf nördlich des Kreisels umgebaut. Dort wird in Fahrrichtung Am Pferdemarkt (Norden) eine Linksabbieger-Spur errichtet. Mit den Arbeiten soll ab Montag, 15. Oktober, begonnen werden. Sie sollen laut derzeitigen Planungen bis zum 21. Dezember abgeschlossen sein.  Ab Montag, 29. Oktober, können Lkw die Zufahrt zur Autobahn (A) 352 auf Grund der Arbeiten nicht mehr nutzen. Pkw und Transporter sind von der Sperrung ausgenommen.
    Lkw-Fahrer, die zur A 352 möchten, können über die Westfalenstraße zur Straße „Am Pferdemarkt“ fahren. Ab dort ist die Strecke zur Autobahn ausgeschildert.....mehr.
  • Emil-von-Behring-Straße
    Die Emil-von-Behring-Straße erhält auf kompletter Länge eine neue Fahrbahndecke. Die von der Stadt Langenhagen beauftragte Firma beginnt am Montag, 27. August 2018, die Maßnahme vorzubereiten. In der ganzen Straße von Theodor-Heuss-Straße bis Virchowstraße gelten ab dann beidseitig Halteverbote.
    Vom 25. bis 28. September wird die Emil-von-Behring-Straße dann für den Verkehr gesperrt. In diesen vier Tagen sollen der alte Belag abgefräst und der neue Asphalt eingebaut werden. Dieses hat zur Konsequenz, dass alle angrenzenden Grundstücke einschließlich der angeschlossenen Sackgasse Werlhofstraße für vier Tage nicht mit einem Auto, Lkw oder anderem Kraftfahrzeug angefahren werden können. Fußgänger und Radfahrer sind von der Sperrung nicht betroffen  ...mehr.
        
  • Am Moore (Endausbau des letzten Abschnitts der Straße „Am Moore“ zwischen „Am Kielenkamp“ und „Weißer Weg“)
    Im letzten Bauabschnitt „Am Moore“ erhält die Fahrbahn die neue Asphaltdecke. Um die Zeiten der Vollsperrung für Kraftfahrzeuge zu reduzieren, sind im Vorfeld bereits der nördliche Gehweg und die Seitenanlage zum südlichen Graben gebaut worden. Nun aber muss die Fahrbahn bis in etwa 60c Zentimeter Tiefe zwischen Am Kielenkamp und Weißer Weg in zwei Abschnitt unter Vollsperrung erneuert werden  ...mehr.
  • Baugebiet Dorfstraße
    Das Baugebiet wird ausschließlich von der Straße Krummer Kamp angefahren.
    Zwischen den beiden Planstraßen wurde eine provisorische Anbindung aus Asphalt geschaffen, damit der Baustellenverkehr nicht durch die bestehende Bohlwiese fahren muss. Im Bereich der vorhandenen Bebauung erfolgt eine Sperrung der Fahrbahn ...mehr.

  • Walsroder Straße - Höhe Elisabetharkaden
    Für den Neubau eines Wohnhauses, auf einer Fläche der Walsroder Straße in Höhe der Elisabeth-Arkade, wird ab Montag, 27. Februar 2017 bis voraussichtlich Mitte des nächsten Jahres, die erlaubte Geschwindigkeit auf 30 km/h reduziert. Zugleich werden die Fahrbahnen in beide Richtungen eingeengt und für die Parkplätze ein Halteverbot eingerichtet. Obwohl der Weg auf der westlichen Seite der Walsroder Straße gesperrt wird, müssen weder Fußgänger noch Radfahrer die Straßenseite wechseln. Sie werden mittels Absperrung an der Baustelle vorbeigeführt. 
      

 

Absolute Halteverbote für Reinigungsarbeiten & Straßenbauarbeiten

  • Halteverbotzur Zeit liegen keine Halteverbote für aktuelle Reinigungsarbeiten an
      
    Die Verwaltung appelliert an alle Fahrzeughalter und -Fahrer, auch auf kurzfristig ausgeschilderten Änderungen zu achten und diese zu befolgen.

Defekte Straßenbeleuchtung

Wir bitten, dass defekte Leuchten an folgende Rufnummern gemeldet werden. An die Stadt Langenhagen unter 0511 7307-9452 oder an die Störungsannahme der Stadtwerke Hannover  unter 0511 4303 - 457.
Vielen Dank für ihr Verständnis und ihrer Mithilfe.

 

Verkehrslage in der Region Hannover

finden Sie hier die wichtigsten Links

 

Fahrpläne & Verkehrslage

 Hier finden Sie Informationen zu

öffentlichem Nahverkehr, Fahrplänen und Verkehr 

 

Zurück