Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Klima- und Umweltschutz

Elektromobilität in Langenhagen

Bis 2020 sollen auf Deutschlands Straßen 1 Millionen Elektroautos fahren. So lautet das Ziel der Bundesregierung. Mit Förderungen beim Fahrzeugkauf und dem Aufbau der Ladeinfrastruktur wird versucht die Anzahl der Elektrofahrzeuge auf unseren Straßen zu erhöhen. Eine große Sorge der (potentiellen) Nutzer ist, wegen mangelnder Reichweite unterwegs liegen zu bleiben. Hier soll der Aufbau der Lademöglichkeiten helfen. Aber reicht das alleine?
Umdenken beim Tanken

Fahrzeug auftanken an der E-Ladestation der Konrad-Adenauer-Straße in Langenhagen (C) 2014 Jonas Gonell enercity

Wichtig ist ein generelles Umdenken in der Nutzung der Fahrzeuge. An die Tankstelle fahren und in wenigen Minuten Volltanken ist bei E-Fahrzeugen nicht die richtige Strategie. 85 % der Nutzer in den „Schaufenster Elektromobilität“-Regionen gaben an, ihr Auto zu Hause oder während der Arbeit zu laden. Bleiben 15 %, die dazu nicht die Möglichkeit haben und auf öffentlich zugängliche Lademöglichkeiten angewiesen sind. Hier ist nicht Vollladen das Ziel, sondern der Fahrer tankt zusätzliche Reichweite immer dann, wenn das Auto ohnehin parkt. Beispiele hierfür sind während des Einkaufs, einem Besuch des Schwimmbads oder in einem Parkhaus. E-Mobilisten, die weitere Strecken zurücklegen, haben die Möglichkeit auf Raststätten entlang der Autobahnen und Bundesstraßen zu laden. An Schnellladesäulen kann der Akku innerhalb von 30-40 Minuten auf etwa 80 % seiner Ladekapazität während einer Rast aufgeladen werden.

Elektromobilität ist nicht nur auf das Auto begrenzt. Ein großes Potential steckt auch in E-Motorädern und E-Rollern. Im Radbereich hat sich die elektrische Unterstützung bei Pedelecs und E-Bikes schnell durchgesetzt.

Elektromobil in Langenhagen

Ende Juli waren in Langenhagen 117 rein elektrische Fahrzeuge und 51 Plug-in-Hybride gemeldet.

Im Stadtgebiet Langenhagen können E-Mobilisten momentan an acht öffentlich zugänglichen Ladestationen Strom tanken. E-Roller- und E-Motorradfahrer können dazu auch die Säule am Rathaus nutzen.

 

Bestehende Ladepunkte in Langenhagen

Karte der Elektro-Ladesäulen (Stand: September 2019)

Zur Vergrößerung bitte auf die Karte klicken...

 

Hier gibt es die genauen Standorte und weitere Informationen zu den Stromtankstellen.

 

 

 

 Zurück