Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Stadtentwicklung & Bürgerbeteiligung

Öffentliches Innenstadtforum stieß auf großes Interesse


Auch die Freifläche und der provisorische Parkplatz am Handelshof werden beim Innenstadt-Forum thematisiert.

Der provisorische Parkplatz am „Handelshof“, das Postgrundstück an der Konrad-Adenauer-Straße sowie die öffentliche Parkplatzfläche südlich des CCL und deren Entwicklung standen im Fokus des öffentlichen Innenstadt-Forums, das am Montag, 23. Oktober, von 17.00 bis etwa 21.00 Uhr stattgefunden hat. Die Stadt Langenhagen hatte hierzu interessierte Bürgerinnen und Bürger, Gewerbetreibende und Händler sowie örtliche Institutionen, Vereine und Verbände eingeladen, um das Vorhandene zu betrachten und Mögliches zu besprechen.

Ein Grundstück an der Konrad-Adenauer-Straße kann langfristig ebenfalls entwickelt werden.

Unter zahlreicher Beteiligung Langenhagener Bürger und Bürgerinnen, Ratsvertretern, Vertretern von Handel und Gewerbe sowie weiterer Institutionen wurde über die in Rede stehenden Bauflächen im Stadtzentrum angeregt diskutiert.

Als Einstieg in die Diskussion diente ein vorgeschalteter Rundgang durch das Zentrum, bei dem an drei Stationen erste Informationen zu den Bauflächen gegeben wurden. Begleitet vom Moderationsbüro Koris wurden erste Hinweise und Fragen an Pinnwänden notiert, die, auf Bollerwagen befestigt, den Rundgang ergänzten.

Im Anschluss wurde die Diskussion mit ca. 75 Teilnehmern im Ratssaal vertiefend fortgesetzt. In Form eines „Wandelsganges“ gab es wiederum an drei Diskussionspunkten die Gelegenheit, sich in der Gruppe über die Perspektiven einzelner Innenstadtflächen auszutauschen.

Fotodokumentation Innenstadtforum am 23. Oktober 2017

Die an diesem Abend zahlreich vorgetragenen Hinweise, Anregungen und Fragen sind der beigefügten Fotodokumentation zu entnehmen. 

Das ausführliches Protokoll finden Sie hier zum Download:

Protokoll (28.11.2017) des Innenstadtforums am 23.10.2017

Ansprechpartnerin bei der Stadt Langenhagen ist Kerstin Widowsky von der Abteilung Stadtplanung und Geoinformation (Tel. 0511 7307-9429, kerstin.widowsky@langenhagen.de).