Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Bürgerhaushalt Langenhagen

 Es liegt in Ihrer Hand... den Haushalt aktiv mitgestalten

http://www.buergerhaushalt-langenhagen.deSteuern und Gebühren, Einnahmen und Ausgaben, freiwillige und Pflichtleistungen – welche Bedeutung diese geläufigen Begriffe bei der Planung eines großen Haushaltes haben können, ist für viele Menschen mitunter schwer verständlich.

Um die kommunale Haushaltsplanung transparenter zu gestalten und um die innerhalb der Bevölkerung vorhandenen Ideen nutzen zu können, führt die Stadt Langenhagen dieses Jahr erstmals einen Bürgerhaushalt für das Haushaltsjahr 2015 ein. Es handelt sich dabei um ein Werkzeug, mit dessen Hilfe sich Einwohnerinnen und Einwohner an der Gestaltung des städtischen Haushaltsplans beteiligen können. Sie können beispielsweise vorschlagen, in welchen Bereichen gespart und für welche Belange mehr Geld ausgegeben werden soll.

Der Ablauf ist folgendermaßen geplant:

Auf der Internetseite www.buergerhaushalt-langenhagen.de  können Sie sich ab sofort über den Aufbau des städtischen Haushaltes, seiner Erstellung und die Organisation der Stadtverwaltung informieren. 

In der Vorschlagsphase, die am 14. Juni 2017 beginnt, können alle angemeldeten Interessierten unter www.buergerhaushalt-langenhagen.de  ihre Vorschläge einbringen oder die Vorschläge anderer Personen kommentieren und sich auf diese Weise an der Planung des Haushaltes 2018 der Stadt Langenhagen beteiligen. Die Vorschlagsabgabe endet am 06. Juli 2017. Danach können keine neuen Vorschläge eingebracht werden.

Jetzt beginnt die Bewertungsphase. Jetzt können Sie die in den Bürgerhaushalt eingebrachten Vorschläge - nachdem Sie sich im Portal angemeldet bzw.regisitriert haben einmal bewerten. Eine nachträgliche Änderung der Bewertung ist möglich, jedoch können Sie jeden Vorschlag nur einmal bewerten. Diese Phase dauert bis zum 26. Juli 2017.

Alle eingebrachten Vorschläge werden dann von der Verwaltung fachlich geprüft und davon jene, die von den Einwohnerinnen und Einwohnern sowie der Verwaltung am besten bewertetet wurden - voraussichtlich im Herbst 2017 - in den Rat der Stadt Langenhagen eingebracht.

Zeitgleich erhalten diejenigen, die einen Vorschlag in den Bürgerhaushalt eingebracht haben, eine Rückmeldung. Die Stellungnahmen werden zu diesem Zeitpunkt den Vorschlägen zugeordnet und werden wiederum auf der Internetseite www.buergerhaushalt-langenhagen.de veröffentlicht.

 

 

Zurück