Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

INTERESSANTE LINKS

Trends und Fakten 2015 - Alles im Blick 


 

http://www.dezernat4.uni-hannover.de/fileadmin/institut/SG43/Publikationen/Technologie-Informationen/TI-3_4-2013-Web.pdf

Aktuelle Ausgabe der ti !-Technologie-Informationen der Leibniz Universität Hannover


 
minibanner_grau_UL 


 

banner_unternehmensdb_195x120
 


  Logo pro regio e.V.

...mehr


 

 

Wissens- & Demografiemanagement

Wissensmanagement im Unternehmen
DiWis – Dialogbegleitung in Wissenswerkstätten

Eine Wissenswerkstatt ist eine Reihe von drei eintägigen Workshops, bei der sich Teilnehmer aus vier  Unternehmen gegenseitig beraten, wie sie den Umgang mit Wissen in ihren Unternehmen verbessern können. Dabei werden sie von einem Dialogbegleiter unterstützt, der seine Expertise im Wissensmanagement einbringt, Empfehlungen gibt und Wissensmanagement-Methoden vorstellt. Die Teilnahme von KMU an Wissenswerkstätten wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert.

Ziel ist es, eine Lösung / Vorgehensweise zu finden, die den Bedürfnissen, der Kultur und den Strukturen, aber auch Möglichkeiten dieses Unternehmens entspricht. Das Aufwand-Nutzen-Verhältnis muss stimmen. Am Ende der drei Veranstaltungen haben alle Unternehmen eine Wissensmanagement-Lösung eingeführt. Die Wissenswerkstätten sind nicht zum Kennenlernen des Themas gedacht, sondern nur für die Unternehmen, die tatsächlich bereits aktiv werden wollen.

Sie möchten mehr Informationen?

Mehr über das Projekt DiWis erfahren Sie telefonisch unter 030 - 65 48 49 10 oder online unter

www.wissenmanagen.net

Den Flyer zu DiWis finden Sie hier:

Flyer DiWis Wissenswerkstätten

Weitere Informationen können Sie hier in einer umfangreicheren Broschüre der Region dieser Thematik nachlesen:

Broschüre Wissenswerkstätten

 

 

 

 Zurück