Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Ausbildung im Verbund pro regio und die Stadt Langenhagen laden gemeinsam zum Frühstück.

Auch in Langenhagen bilden zahlreiche Unternehmen engagiert und erfolgreich aus. Dies ist nicht immer einfach. Was häufig fehlt, ist die Gelegenheit zum Austausch mit anderen Ausbildern in vielfältigen alltagspraktischen Fragestellungen rund um das Thema Ausbildung. Aus diesem Grund bieten Ausbildung im Verbund pro regio e.V. und die Wirtschaftsförderung der Stadt Langenhagen einen regelmäßigen Ausbilderstammtisch in Form eines Frühstücks für Ausbilderinnen und Ausbilder an.

Ausbilderfrühstück in Langenhagen

Beim letzten Ausbilder-Frühstück wurde zumBeispiel der Morgen mit einem gemeinsamen Rückblick auf den Berufsfindungsmarkt begonnen und den Anwesenden ein Update zum Thema „Flüchtlinge in Praktikum und Ausbildung“ gegeben. Außerdem wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein „einfach geniales“ Projekt vorgestellt:
Mittels künstlerischer Methoden können die teilnehmenden Jugendlichen aus Langenhagen gemeinsam mit Ihnen ganz neue Fähigkeiten entdecken und werden auf einen guten Start in die Ausbildung vorbereitet.

Auf einem Büchertisch wurden außerdem Materialien zur Prüfungsvorbereitung der Azubis vorgestellt. Abgerundet wird das Ausbilder-Frühstück durch unterschiedliche Fachbeträge während des Frühstücks.


Wie melde ich mich für den nächsten Termin an?

Nehmen Sie bitte Kontakt mit Herrn Jörg Hollemann per Fax unter 0511 7307-9198 oder per Mail joerg.hollemann@langenhagen.de auf.

Gern können Sie uns über diesen Weg auch Kurzinformationen mitteilen, die wir im Rahmen des Frühstücks weitergeben können. Auch für Anregungen und Beispiele zur Unterstützung der Prüfungsvorbereitung sind wir dankbar!