Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Standesamt

Kirchenaustritt

Der Austritt aus einer Kirche wird in Niedersachsen beim Standesamt erklärt.
Hierzu kommen Sie persönlich zum Standesamt. Die Erklärung wird dann von uns aufgenommen. Zuständig ist das Standesamt am Wohnort. Eine einfache schriftliche Erklärung Ihrerseits reicht nicht aus.

Den Austritt aus einer Kirche kann erklären, wer das 14. Lebensjahr vollendet hat. Für eine Person, die das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, kann der gesetzliche Vertreter, dem die Sorge für diese Person zusteht, den Kirchenaustritt erklären.

Der Kirchenaustritt wird am Tag der Erklärung wirksam.
Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass mit (alternativ geht auch der Führerschein).

Die Gebühr für den Kirchenaustritt beträgt 25,00 €.

Sollten Sie noch Fragen haben, geben wir Ihnen gerne Auskunft:

Ihr Familienname beginnt mit:

A - H  Frau Müller-Lüddecke Telefon  0511 7307-9230 (petra.mueller-lueddecke@langenhagen.de
I - N Frau Gießelmann Telefon  0511 7307-9231 (renate.giesselmann@langenhagen.de)
O - Z  Frau Breitkopf  Telefon  0511 7307-9232  (eike.breitkopf@langenhagen.de)
  Frau Wildung   Telefon 0511 7307-9233 (sylvia.wildung@langenhagen.de)


 

Sprechzeiten des Standesamtes

 
Montag 08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr  und  14.00 - 18.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Samstag geschlossen

Termine nach Vereinbarung

 

 

 

 

Zurück